baby katze wo?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bauernhof ! Oder ein Züchter ! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offensichtlich kennst Du Dich nicht "sehr gut aus", sonst wüsstest Du, dass man junge Katzen (und Wohnungskatzen) nicht einzeln halten darf, das ist schlichtweg grausam und Verhaltensstörungen in irgendeiner Form sind vorprogrammiert.

Dass es jetzt kaum kleine Katzen gibt, liegt an der Jahreszeit.

Wenn Du reif genug bist, um Katzen zu halten, kannst Du sicherlich bis August warten, bis die "Maikätzchen" abgabebereit sind wenn es denn wirklich unbedingt Katzenkinder sein müssen, andernfalls musst Du auf Katzenhaltung komplett verzichten falls Du Katzen wirklich magst.

Die Frühlingskatzen vom letzten Jahr sind übrigens auch noch nicht erwachsen, haben aber den Vorteil, dass sie bereits kastriert sind (sofern sie aus seriöser Quelle kommen) und sich das Wesen einigermaßen herauskristallisiert.

Bei kleinen Katzen ist die Gefahr deutlich größer, dass die Katzen sich anders entwickeln als erhofft.

Dass Katzen 20 Jahre alt werden können ist Dir, und vor allem Deiner Mutter(!), hoffentlich bewusst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist das Du zwei Kitten nimmst. Einzelhaltung ist nicht artgerecht und gerade bei Kitten nicht. Es kann zu Verhaltensstörungen und fehlenden Sozialverhalten kommen.
Sie haben niemanden mit dem sie kommunizieren und auf Katzenart spielen können. 

Ihr solltet keine privaten Vermehrer unterstützen (Ebay Kleinanzeigen). Entweder vom Züchter der auf alles achtet oder aus dem Tierschutz/Tierheim. Habt Ihr mal in der Umgebung geguckt? Es gibt doch sicher noch weitere Tierheime etc.?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
23.02.2016, 18:53

Es ist einfach der falsche Monat, jetzt gibt noch keine diesjährigen Katzen.

2

Du hast Recht, es ist schön so ein kleines Kätzchen aufwachsen zu sehen, aber vielleicht kennst du dich noch nicht so gut aus, wie du denkst. Es ist Winter, Babys gibt es ab dem Frühjahr. Hab doch einfach noch etwas Geduld und gib dann nicht einem sondern zwei Katzenbabys aus dem Tierheim ein schönes Zuhause. Katzen sollten nicht ohne Artgenossen gehalten werden.

L.G. Lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du dich so auskennst, wieso suchst du mitten im winter abgabebereite kitten?

ist selten. gibt es aber ist selten. frag den tierarzt ob er von kleinen katzen weiß, ein wurf den er kennt ist imemrhin medizinisch versorgt

ansonsten die üblichen anlaufstellen. kleinanzeigen in der zeitung. achte darauf dass die kleinen mindestens 12 wochen alt sind, zweifach geimpft, gesund und entwurmt. und bitte, wenn du keine anderen katzen hast, immer zwei nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich gut auskennst, dann weißt du ja auch, daß man immer 2 Katzenkinder nehmen muß und daß es um diese Jahreszeit keine Katzenwelpen gibt.

Mai/Juni ist die richtige Zeit und nach Katzenkindern zu gucken, die werden ja jetz bis etwa April erst geboren und dann müssen sie noch 10-12 Wochen bei der Mama bleiben. Oder du suchst nach Herbstkatzen, die werden von August bis Okt etwa geboren, da kannst du auch noch 4-Monatskatzen finden.

Generell ist eine schlechte Idee, Tiere zum geburtstag zu verschenken, eine Katze lebt 20 Jahre. Und die letzen 15 Jahre ist sie nicht mehr so verspielt und so lustig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rwinzek
23.02.2016, 19:27

Meine wird 11 und ist immer noch verspielt und lustig.

1

schaut doch mal im internet bei züchtern in eurer nähe oder privaten leuten. irgendwer in eurer nähe wird bestimmt katzen babys verkaufen. oder fragt in ein paar tagen wochen nochmal bei tierheim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte bis Mai. Dann gibt es Kitten in Hülle und Fülle. Wenn du dich wirklich auskennen würdest, müsstest du das hier nicht fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?