Frage von Otzevonmallotze, 76

Baby Gehirnerschütterung?

hallo unsere kleine lag gestern weinend auf dem boden,sie ist aus dem laufstall gefallen wo ich in der küche war.haben nix mit bekommen war sehr geschockt.in der klinik sagte die ärztin wenn sie spuckt,sollen wir kommen.unsere maus war heute morgen gut drauf.gegen 13 uhr hat sie 1 mal gespuckt.seit dem war sie sehr quengelig,hat viel geweint kaum was gegessen und getrunken.hätten wir wider in die klinik fahren sollen,oder abwarten ob sie nochmal spuckt?

Antwort
von Matermace, 54

War der Hinweis der Ärztin sooooo missverständlich? Meine Güte, und sowas hat Kinder...

Kommentar von lanlan0000 ,

Wenn man sich mal die vorherigen fragen durchliest kann man echt nur den Kopf schütteln

Antwort
von kiniro, 18

Da war der Fluchtversuch aus dem Kinderknast wohl etwas missglückt.

Warst du denn in der Zwischenzeit in der Klinik?

Das nächste Mal, Baby ins Tragetuch (auf dem Rücken) gepackt.
Dort ist sie sicherer.

Antwort
von MonstaxX, 41

Wer lässt Bitteschön sein kleines Kind im Laufstall alleine ?

Kommentar von Otzevonmallotze ,

sie hat ganz normal gespielt es ist sonst nie etwas passiert,ich war 1 min in der küche dann lag sie weinend auf dem boden

Antwort
von xBlackMass, 49

Klinik fahren natürlich?!??!?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community