Frage von hello789, 37

BAB oder Wohngeld, wenn Papa Vermieter ist?

Hallo zusammen,

und zwar möchte ich im September wegen einer Ausbildung nach Stuttgart ziehen (2 1/2 Stunden von zuhause weg)... Ich weiß, dass ich aufjedenfall Recht auf BAB oder Wohngeld hab,..weiß aber jemand von euch, ob ich das auch kriege, wenn mein Vater mein Vermieter ist? Ich zahl aber jeden monat die Miete ganz normal.

Würde mich über eine Antwort freuen!

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Ausbildung, 19

Wenn es deine Erstausbildung ist wirst du sicher keinen Anspruch auf Wohngeld haben,denn dann steht dir sehr wahrscheinlich zumindest dem Grunde nach BAB - zu und das schließt den Bezug von Wohngeld aus !

Ob dir dann evtl. BAB - zustehen könnte kannst du dir im Internet von einem kostenlosen Rechner für BAB - berechnen lassen.

Aber ich bezweifel dann sehr ob ein Mietvertrag zwischen den Eltern und dem unterhaltsberechtigten Kind durch die Agentur für Arbeit ( BAB ) anerkannt würde,wenn die Eltern doch in der Erstausbildung zum Unterhalt verpflichtet sind.

Antwort
von Akka2323, 31

Eher nicht, weil Dein Vater Deine Ausbildung bezahlen muß, wenn er die Mittel hat und die hat er ja anscheinend. Der Staat bezahlt nur wenn die Eltern arm sind.

Kommentar von hello789 ,

Aber soweit ich weiß, wird doch glaube ich, nur auf das monatliche Einkommen geschaut und nicht was er zB besitzt

Kommentar von Akka2323 ,

Nein, es kommt auf das gesamte Vermögen an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community