Frage von Tamina1, 43

Bab nach Heirat?

Hallo, mein berufsausbildungsbeihilfe antrag wurde abgelehnt, weil meine eltern zuviel verdienen. Wenn ich jetzt heirate bekomme ich dann bab? Muss ich dann trotzdem elterngehalt angeben?

Antwort
von kaufi, 33

Ich kann mir vorstellen das du kein BAB bekommst wenn dein Ehemann gut verdient. Du musst nämlich das Gehalt von deinem Ehemann angeben.

Lies mal unter persönliche Voraussetzungen:

https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/BuergerinnenUndBuerger/Ausbildung/F...

Antwort
von MaraMiez, 30

Wenn du heiratest, wollen sie erstmal das gehalt deines Mannes wissen, und wenn der nicht genu verdiestm, wieder das von deinen Eltern.

Es würde nichts ändern...außer, dass du dann verheiratet wärest und dein Mann eventuell noch für dich aufkommen muss.

Antwort
von valvaris, 30

Wenn du heiratest, muss neben deinen Eltern noch dein Ehemann für dich mit zahlen, also noch weniger Chancen, dass du irgendwas vom Staat kriegst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community