Frage von TraumvomProfi, 93

B17 - Alleine bestimmte Stecken fahren?

Frage steht oben:

Was muss ich dafür tun und bei wem muss ich mich melden und welche kosten bringt dad mit sich?

Würde gerne zu Freunden alleine fahren dürfen die halt 1 Std mit dem Auto von mir entfernt wohnen und dann ins Training und halt in die Schule??? Funktioniert das?

Antwort
von Lukas31asdf, 5

Kannste vergessen. Muss ein Erwachsener mitfahren. Es sei den du hast einen Freund der schon 6 Jahre einen Schein hat. Dann kannst du den als Begleitperson eintragen :)

Antwort
von peterobm, 64

vergiss es, wenn müsste es absolut keine Möglichkeit geben zur Arbeit und zurück zu kommen. Um in der Welt rumzugondeln wird es eine Ausnahmegenehmigung nicht geben. 

Möglich ist das dazu muss Antrag gestellt werden auch eine MPU wird fällig; dauert ne Weile bis dahin bist fast 18 und hast viel Geld "verschwendet"

Kommentar von TraumvomProfi ,

Dann fahre ich eben so...

Kommentar von peterobm ,

https://www.bussgeldkatalog.org/fuehrerscheinklassen/b17-fuehrerschein/#begleite...

Begleitetes Fahren: Ohne Begleitperson droht ein Bußgeld

Wer einen Führerschein mit 17 besitzt und ohne Begleitperson unterwegs ist, muss nicht nur ein Bußgeld bezahlen. Das Fahren ohne Begleitperson gleicht der Strafe für Fahren ohne Fahrerlaubnis. Laut § 21 Straßenverkehrsgesetz kann eine Geldstrafe sowie eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr verhängt werden. In der Regel werden jedoch eine Geldbuße von 70 Euro und ein Punkt vergeben. Außerdem verhängt die Fahrerlaubnisbehörde einen Widerruf des Führerscheins. Dieser wird erst wieder neuerteilt, sobald ein Aufbauseminar für Fahranfänger absolviert wurde. Verursacht der Fahranfänger einen Unfall und ist ohne Begleiter unterwegs, wird die Fahrerlaubnis widerrufen. Trotz Widerruf bleiben die Führerscheinklassen, welche vor dem Führerschein mit 17 erlangt wurden, bestehen.

Wer mit dem Führerschein mit 17 alleine fahren will, sollte also beachten, dass dies teuer werden kann und ungewünschte Folgen hat. Bestimmte Verstöße werden im Fahreignungsregister in Flensburg eingetragen und können bei jedem Antrag, welcher bei diversen Behörden gestellt wurde, wieder abgerufen werden.

Kommentar von Miete187 ,

Kauf dir einen Roller der Klasse M, dann einen Helm u.s.w, das ist günstiger wie das erwischt werden ohne Begleiter im Auto.

Kommentar von peterobm ,

welcher M ^^ gibt es schon länger nicht mehr, AM wäre richtig 

Kommentar von Miete187 ,

Danke, da bin ich ja froh, das die Fahrschulen niemand wegschicken der sich für M oder Klasse 3 anmelden möchte.

Antwort
von PatrickLassan, 16

Um allein fahren zu dürfen, musst du nur 18 werden. Um zu Freunden, zum Training oder in die Schule fahren zu dürfen, wirst du keine Ausnahme genehmigt bekommen.

Antwort
von Rollerfreake, 42

Es gibt keine Ausnahmegenehmigung um zu Freunden zu fahren, diese ist ausschließlich dafür vorgesehen, wenn es keine andere Möglichkeit gibt zur Schule oder Ausbildungsstelle zu kommen und selbst dann sind die Voraussetzungen noch sehr streng. Bis 10 km Entfernung wird einem zugemutet mit dem Fahrrad zu fahren, bis zu 2 Stunden pro Weg wird einem zugemutet mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren etc., zudem muss zur Erteilung einer Ausnahmegenehmigung zwangsläufig eine MPU bestanden werden. 

Antwort
von IchBinIch77, 38

Nein, das geht nicht.
Wenn überhaupt kannst du damit alleine  zur Arbeit fahren. Aber auch nur, wenn es absolut keine Möglichkeit gut da sonst irgendwie hin zu kommen.

Kommentar von siggibayr ,

..... aber nur, wenn er zusätzlich eine Ausnahmegenehmigung erhält, was jedoch in seinem Fall nicht möglich sein wird.

Antwort
von Messkreisfehler, 41

Dafür gibts keine Ausnahmegenehmigung und mit deinem Plan dann trotzdem alleine zu fahren steht jetzt schon fest, dass Du bald wieder zu Fuß gehst...

Kommentar von peterobm ,

Fahrrad und Bus geht doch auch xD

Antwort
von Nevermind1992, 37

kriegst du nicht. Diese Ausnahmegenehmigungen gibt es nur für Leute die keine andere Möglichkeit haben um zur Arbeit oder zur Schule bzw. Ausbildungsstelle zu kommen. Und selbst da wird genauestens geprüft was es für Möglichkeiten gäbe. Solange es eine Bahn-, Bus- oder Zugverbindung gibt oder die Strecke nicht lang genug ist ums sie mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu bewältigen wirst du da keinen Erfolg haben

Antwort
von CaptnCaptn, 19

Die Ausnahmegenehmigung alleine zu fahren gilt nur wenn du absolut keine Möglichkeit hast zur Arbeit zu kommen, also die Strecke zu lang für Fahrrad/zu Fuß und absolut keine öffentlichen Verkehrsmittel verfügbar sind.

Für so Spaßfahrten zu Kumpels oder ins Training bekommt niemand eine Genehmigung, kauf dir am besten einen Roller den darfst ja fahren mit dem Autoführerschein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten