Frage von Juno712, 69

B auf A2 Führerschein?

Wenn ich einen B Führerschein habe , und dann einen A2 machen möchte, entfallenen dann irgendwelche Theoriestunden etc. oder ändert das garnichts ?!?

Antwort
von kath3695, 33

Ist die letzte Theoriestunde vom letzten Führerschein (B) schon länger als zwei Jahre her?

Kommentar von Juno712 ,

1 Jahr !

Kommentar von kath3695 ,

Geh nochmal zur Fahrschule Deines Vertrauens, aber meines Wissens musst Du dann nur die klassenspezifischen Theoriestunden machen. So hat mir das zumindest meine Fahrschule erklärt.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 19

Macht man beides zusammen entfällt einmal Theorie macht man später A2 muss man nicht alle Theorie Stunden mit machen sollte man aber schon tun bis man den Schein endgültig hat  .

Antwort
von Lionrider66, 36

Hast einige Stunden weniger,  aber am Preis ändert sich nix.

Antwort
von Shagmatica, 41

Wenn du beides gleichzeitig machen würdest, ja, aber wenn du es nacheinander machst, nicht, da du dann ja theoretisch das Grundwissen von A1 mitbringen müsstest

Kommentar von Juno712 ,

Wie läuft das mit gleichzeitig machen ?

Kommentar von Alterhaudegen75 ,

Das hättest du ganz normal vor der Ausbildung zur Klasse B machen müssen. Man beantragt dann einfach den Führerschein für Klasse B und A. 

Jetzt ist es zu spät. Wie hier schon erwähnt wirst du nicht um ein paar Stunden herum kommen.

Kommentar von Shagmatica ,

du trägst dich während der Theoriestunde (Grundstoff) bei "Klassen" für A2 und B ein... somit machst du 1 Theoriestunde und sie wird für beide Klassen gutgeschrieben (wenn die Fahrschule es zulässt ^^)

Antwort
von jax98, 23

Brauchst 10 Stück ist bei mir so und hatte B.Davon 4 Sonderstunden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community