Frage von newcomer115, 64

Bekomme ich (Azubi) meinen Urlaub nicht?

Guten Abend ich bin Azubi im 3. jahr und habe im Dezember Urlaub beantragt für die Osterferien die Montag bei uns beginnen.

Da ich bisher keine absage erhalten habe bin ich davon ausgegangen das ich ihn bekomme. Nur wurden die Arbeitspläne erst heute geschrieben und ich habe gerade eben erst gesehen das ich drauf stehe.

Was kann ich nun machen?

P.S.: 

Ich hatte ein ausführliches gespräch mit meinem Chef der darauf hin sagte das er lieber anderen mitarbeitern urlaub gibt. 

Hat auch einen langen hintergrund und zwar das auch dem chef nicht passe. Deswegen passiert dies so ist nur einer von vielen problemen ich will nur noch die 2 monate ca bis zur prüfung noch rum kriegen

Antwort
von polishboy, 29

Geh hin und frag was mit deinem Urlaub ist. Sag das du deinen Urlaubszettel abgegeben hast und dir keiner gesagt hat, dass dieser nicht genehmigt wurde und ob es vielleicht nur ein versehen war, das du eingeteilt wurdest, oder ob es halt dann wirklich so sein muss... Ich kenne das selber, immer dran bleiben, dir stehen deine Urlaubstage zu im Jahr und das vergessen die Vorgesetzten gerne mal und das auch bei Azubis, dass finde ich eine Schweinerei, deswegen immer dran bleiben, man arbeitet schließlich schon hart genug das ganze Jahr über...

Antwort
von rommy2011, 18

geh hin, sag, du hast deinen urlaubszettel früh genug abgegeben, du hast jetzt schon urlaub gebucht und kannst das nicht mehr rückgängi machen.

Antwort
von FlyingCarpet, 28

Ruf denjenigen an, der die Arbeitspläne schreibt, wenn das nicht klappt, geh am Montag hin und versuch das zu klären.

Antwort
von Kreidler51, 28

Es kann sein dass dein Chef den Ürlaub vergessen hat, gehe hin und erkläre es ihm (denn du hast bestimmd eine Reise gebucht)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten