Frage von JuliaKayl, 32

azubi im 2. Lehrjahr.. Brauche Hilfe?

Hallo, ich bin auszubildende im 2. Lehrjahr im Einzelhandel.. War heute an der Kasse& mir kam ein Herr der noch extra Geld abheben wollte von seinem Konto.. Da ist im stress war und alleine an der Kasse war habe ich vergessen den Betrag was er mitnehmen wollte einzutippen und habe ihm aber trotzdem 150€ aus meiner Kasse rausgegeben.. Habe total vergessen das es nicht von seinem Konto abgebucht worden ist.. So nun meine Frage muss ich als Auszubildende den Fehlbetrag also die 150 euro die mir fehlern selbst bezahlen? Oder wie wird sich das in der Regel geregelt.. Habe Jetzt total Angst das ich mit einer Kündigung rechnen muss.. Habe zwar meinen chef schon informiert das es so vorgefallen ist und er meinte zu mir das wir morgen dadrüber reden..

Antwort
von 100015279, 13

Wo gearbeitet wird passieren Fehler. Mach Dir keinen Kopf, wegen sowas wird man nicht gekündigt. Vor allem nicht in der Ausbildung, wo sowas versicherungstechnisch abgesichert sein müsste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten