Frage von TheDyingWalker, 74

Avast oder Kaspersky was ist besser 2016?

Falls es wichtig ist : Ich benutze mein PC zum Zocken und Surfen... Und um Streams zugucken... Aber ab und zu kauf ich mir sachen bei Notebooksbilliger zahle aber Bar als ich muss keine Konto daten oder so angeben...

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Computer, PC, Windows, 33

Das ist völlig egal ,es nicht den besten Virenscanner ,keiner schützt zu 100 %

Antwort
von RinOkumura11, 37

Also es gibt bei Kaspersky Pro und Kontra

Ich fang mal bei Kaspersky an. Kaspersky ist ein wirklich herrvorragender Virenschutz bei dem du dich 100 prozent drauf verlassen kannst dass er deine vertraulichen Daten schützt wie er es soll. Allerdings ist er etwas eigen. Er blockiert beispielsweise viele online games ond lässt dich auch nicht ohne lästige warnmeldungen auf die seiten wo du deine streams guckst.. (serienstream oder so)  Und wenn du ihn hast kannst du ihn nicht löschen. Er schützt sich selbst wirklich. Nicht mal mit revo uninstaller gings sodass ich in den laden musste.

Avast habe ich selber nur kurz genutzt aber in der zeit hatte ich keine schwierigkeiten, ich muss allerdings sagen dass ich keine zahlungen von diesem pc aus tätige.

Wenn du aber relativ oft streams guckst und online games spielst rate ich dir kaspersy ab. Habe selbst schlechte erfahrungen gemacht.

Kommentar von TheDyingWalker ,

Also mit Streams meinte ich welche von Twitch :)

Kommentar von RinOkumura11 ,

achsoo :) naja twitch ist sicher auch nicht ganz risikofrei

Kommentar von TheDyingWalker ,

Ok :)

Antwort
von DieFragenWaffel, 42

Im Grunde sind beide Programme sehr gut, ich empfehle dir aber Kaspersky. Solange du kein McAfee nimmst, passt alles ;) Denn mit McAfee habe ich persönlich fast nur schlechte Erfahrungen gehabt.

Kommentar von RinOkumura11 ,

ich komm mit mcaffe ziemlich gut klar

Kommentar von DieFragenWaffel ,

Das größte Problem das McAfee hat ist das es manche Programme, wenn diese auf einem USB Stick sind den du ansteckst, blockiert und entfernt. Das störte mich am meisten bei dem.

Kommentar von RinOkumura11 ,

Auch damit habe ich keine probleme, aber gut ich glaube dir schon dass sowas bei dir passiert ist.. Elektronik im allgemeinen ist eben nie wirklich berechenbar. Vor allen dingen PCs und ihre Software

Antwort
von paddy2301, 33

Avast kann ich nur empfehlen

Antwort
von swaor, 29

kaspersky

Antwort
von EinNachtfuchs, 46

Gesunder Menschenverstand ist wichtiger.

Habe schon seit Jahren kein Antivirenprogramm mehr, macht den Computer nur langsamer als es nützt.

Java, Flash und Browser aktuell halten. Zwischendurch Registry und Cache saubermachen. Dann biste sicher.

Wenn es umbedingt was sein muss - für das Wohlbefinden - Dann nimm Kaspersky.

Kommentar von ninamann1 ,

Am besten ist  brain,exe , es schadet aber auch nicht , wenn man zusätzlich think.exe installiert 

Kommentar von RinOkumura11 ,

wenn er online games downloaded ohne virenschutz dann kommt das nicht gut

Kommentar von EinNachtfuchs ,

Kommt ganz drauf an von welchen Seiten, mit exe Dateien sollte man aufpassen, das ist klar. Ansonsten genügt aber alles aktuell zu halten.

Kommentar von KmunBiene ,

So leicht geht dat nicht mein Freund. Mach mal das gleich an deinen Rechner, gebe dir Link zu einer Virus Seite und dann können wir weiter diskutieren

Kommentar von EinNachtfuchs ,

Alles klar mein Freund. Doch so läuft das, kennst du eine mit 0-Day exploit? Da hilft auch kein Virenprogramm. Mein PC ist aktuell und sicher. Ohne Virenschutz. Driveby-sicher. Für alles andere Brain.exe

Kommentar von OverjoyedSystem ,
Zwischendurch Registry und Cache saubermachen. Dann biste sicher.

Und was soll das bitte nützen? Cache zu leeren hilft bei Speicherproblemen, Schadware entfernt das aber sicher nicht. Sollte sich per infizierter Website Schadcode ausgeführt und/oder heruntergeladen haben, ist dieser (sofern er auch nur ansatzweise mit einem Hauch von Ahnung programmiert wurde) bereits an anderen Ecken wiederzufinden, um das System zu kompromittieren.

Und Registry bereinigen, wenn ich das schon sehe... Was soll das bringen? Mehr als die Registry beschädigen bewirkt das nicht. Windows lädt ausschließlich benötigte Beiträge, der Rest wird komplett ignoriert. Und solche Registry Cleaner löschen ausschließlich, sie bearbeiten/korrigieren keine Einträge oder erstellen neue Schlüssel/Werte bei der Bereinigung. Oder denkst Du, dass so ein super Reg-Cleaner eine Anwendungsentführung wieder geradebiegt? Nein, absolut nicht.

Kommentar von EinNachtfuchs ,

Da hast du mich und du hast recht. Ich habe es dazugeschrieben weil ich nicht aufgepasst habe und das für mich beim Thema PC-Pflege dazugehört. Nun nimm dir n Keks und freu dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten