AUufenthalsrecht in deutschland?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Welch gute voraussetzungen für einen neuen menschen. Ich verstehe nicht, weshalb es immer wieder menschen gibt die völlig bedenkenlos kinder in die welt setzen, bevor sie ihr eigenes leben nicht in gesicherte bahnen bekommen haben. Man möchte sein kind doch bestmöglichst auf seinem lebensweg unterstützen. Soweit ich weiß, (kann auch falsch informiert sein) müsste man 3 jahre miteinander verheiratet sein um einen unbegrenzten aufenthalt zu bekommen, und nicht einmal solch kurze zeit habt ihr hinbekommen. Ich kann mir lebhaft vorstellen, weshalb ihr geheiratet habt. Nur um hier leben zu können, und dann hast DU sie betrogen und eine geschwängert und nun will SIE die scheidung, gelle ;) 

Eine scheidung beinhaltet ein trennungsjahr folglich kannst du nicht gleich wieder die nächste heiraten. Entweder du bleibst verheiratet, oder du versuchst es mal mit einer familienzusammenführung sobald dein kind zur welt gekommen ist, oder du suchst dir eine geregelte arbeit, denn damit darfst du auch in DE bleiben.

Btw für das erste jahr eines babies kannst du in etwa mit 15.000€ kosten rechnen. Ich hoffe du kriegst das in den griff

Für einen Aufenthaltstitel brauchst du 3 Jahre Ehe.

Somit wirst du bei einer Scheidung ausgewiesen werden. Was hat die Mutter deines zukünftigen Kindes für einen Aufenthaltsstatus?

Kommentar von fabiannnn92
14.08.2016, 10:00

deutsch

0

Vielleicht kannst du deine Freundin überreden, dass sie dir in deine Heimat folgt, ansonsten wird das Kind wohl mit einem Elternteil aufwachsen müssen.

In der Haut deiner Freundin möchte ich nicht stecken...

Was möchtest Du wissen?