Frage von Sylor, 10

Autoversicherung ohne vorversicherung?

Hey Leute. Ich werde mir in naher Zukunft ein neues Auto anschaffen. Ich bin jetzt 9 Jahre lang einen firmen Wagen gefahren, musste folglich kein Auto auf mich privat anmelden. Jetzt muss das neue Auto auf mich versichert werden. Muss ich jetzt mit sf0 einsteigen und den selben Beitrag zahlen wie ein 18jähriger der gerade seinen Führerschein bekommen hat?
Bin 27 und bin die Ca. 500000km bisher ohne Unfall oder versicherungsschaden gefahren. Zählt die praxis und das Alter (ü25) iwie zu meinen Gunsten? Das Auto soll n f11 520d werden. Der kostet in sf0 halt schon sehr viel. Deshalb wäre das ggf auch n Kauf Kriterium. Freue mich auf antworten. Gruß Lukas.

Antwort
von Intoccabile, 6

Es gibt bei einigen Versicherungen so eine Art "Führerschein-Klausel", da wird die Zeit mit eingerechnet, wie lange Du schon den Fahrerschein hast. Da steigst Du bei 100% oder 125% ein.

Ich kann Dir auch den Tip geben, ein Fahrsicherheitstraining zu machen, das bringt bei Versicherungen auch Rabatte... So ein Training kostet im Basiskurs so um die 180 und das Komplett-Training so um die 300 Euro... Bringt aber langfristig auch einige Einsparungen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community