Autoversicherung Makler viele Fehler gemacht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

deine Versicherung - bzw. die von deinem Sohn ist nicht zuständig / Benzinklausel

wenn du keine Versicherung über die Werkstatt abgeschlossen hast, so darfst den Schaden selber zahlen. 

Dein Makler hat keinen Fehler gemacht sondern DU.

Wenn du dir ein Auto leihst und damit einen Schaden verursachst, musst du dies deiner Kfz-Werkstatt (Verleiher) mitteilen und diese müssen ihrer Kfz-Versicherung den Schaden melden.

In Deutschland sind die Kraftfahrzeuge versichert und nicht die Personen die damit fahren.

Die Polizei ist wofür genau zuständig? Dass dein Sohn das Auto kaputtgemacht hat? Oder dass der Makler falsche Angaben gemacht hat?

Wenn ich aus dem was Du schreibst irgendwie schlau werden würde könnt ich antworten. Aber was immer Du möchtest musst Du freundlicherweis erklären....

Was möchtest Du wissen?