Frage von Balkuso, 79

Autounfall unbemerkt was jetzt?

Heute war ich mit meinen Kollegen in Düsseldorf am japantag und wir haben in einem Parkhaus geparkt. Beim rausfahren habe ich eines der Autos leicht gestriffen was ich selber und meine Kollegen auch nicht bemerkt haben. Wir sind weggefahren und als wir wieder in essen waren also zuhause ist uns aufgefallen das unser Auto vorne rechts einen Kratzer hat. Was kann ich jetzt tun zählt das als Fahrerflucht?

Antwort
von Januar07, 39

Ich würde Anzeige gegen Unbekannt erstatten. Denn vermutlich war es so, daß Dein Fahrzeug von einem anderen Fahrzeugt gestreift wurde.

Vielleicht zieht die Polizei die Kameraufzeichnungen als Beweismittel heran.


Antwort
von DasMaik0220, 59

Nein, Fahrerflucht ist immer willentlich.

Woher willst du wissen dass es von einem Auto kommt, wenn ihr es doch nicht bemerkt habt?

Kommentar von Balkuso ,

Wir wissen nichts wissen aber auch nicht woher die Kratzer kommen falls mir Fahrerflucht zugeschrieben wird kann ich dann mittels meiner 3 Kollegen das mit dem unbemerkt verstärken?

Kommentar von DasMaik0220 ,

Du musst keine Angst haben.

Die meisten Menschen regen sich nur darüber auf dass sie gerammt wurden, machen jedoch meistens nichts.

Zudem selbst wenn das ganze auf einer überwachungskamera zu sehen ist, merkt man eigentlich deutlich dass es unbemerkt war. Im Normalfall bremst man bei soetwas nämlich sofort ab.

Kommentar von Balkuso ,

Ok vielen Dank ich kann die Nacht deswegen nicht schlafen wird sich glaub ich in den folgenden Tagen klären aber bis jetzt hast du mich am besten aufgeklärt 

Antwort
von Rayleigh99, 58

nein ich denke nicht.

Antwort
von DJFlashD, 54

Ja tut es und am besten schnauze halten :D weil Fahrerflucht ist es so oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten