Frage von ulf2k 23.07.2010

Autounfall gegnerische versicherung zahlt nicht

  • Antwort von DerHans 24.07.2010

    Das mit dem Rausholen hat die Versicherung auch so verstanden. Die haben es da nicht so eilig. Die Nutzungsausfallentschädigung habt ihr ja in Form des Leihwagen bereits bekommen. Länger braucht man in der Regel nicht um ein ähnliches Fahrzeug zu beschaffen. Dass ihr jetzt immer noch kein Auto habt, hat nicht die Versicherung zu vertreten. Im Übrigen dürfte der Anwalt wissen, dass die Regulierung gerade solcher Schäden auch schon mal etwas länger dauert. Die haben da nicht gerade auf euch gewartet.

  • Antwort von ulf2k 23.07.2010

    wie lange kann das ungefähr dauern? wieviele monate?

    die gegnerische versicherung ist die da direkt

  • Antwort von Helpless 23.07.2010

    Bis zu einem rechtskräftigen Urteil kann das etliche Monate dauern und die Haftpflichtversicherung kann noch Rechtsmittel einlegen.

    Du kannst daher leider in absehbarer Zeit nicht mit diesem Geld planen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!