Frage von fundsache, 123

Autounfall anzeige?

Guten Tag. Ich hatte anfang Februar 2016 einen schweren Autounfall und war bewußtlos und lag dann im Koma. Ich selbst erinnere mich an nichts von diesem Tag. Angeblich hatte ich getrunken. Polizei hat aber keinen Alkoholtest gemacht nur die klinik hat man mir gesagt. Nun droht mir mein Ex Freund damit, dass er mich anzeigt wegen Alkohol am Steuer.Kann man sowas 3 Monate später?

Antwort
von glaubeesnicht, 59

Dein Ex-Freund kann dir gar nichts! Wenn die Polizei dich hätte testen wollen, dann hätte sie dies angeordnet. Falls die Klinik dies festgestellt hat, dann darf sie wegen der Schweigepflicht das Ergebnis nicht weitergeben. Du kannst also ganz beruhigt sein.

Kommentar von fundsache ,

Danke. Nur meint er, da ich seit meinem Koma eine gerichtlich gestellte betreuerin hab, ist das möglich, dass dann die schweigepflicht nicht greift. 

Kommentar von glaubeesnicht ,

Laß dich nicht einschüchtern. Die Schweigepflicht läßt sich nicht so einfach außer Kraft setzen. Die Polizei hat damals keinen Bluttest angeordnet und jetzt ist es wohl  hierfür zu spät.

Kommentar von Griesuh ,

Glaubeesnicht: leider falsche Antwort. da sie bewusstlos war konnte sie nicht ins Röhrchen pusten. Somit wurde eine Blutentnahme in der Klinik angeordnet und durch geführt. In diesem Fall gilt die Schweigepflicht nicht. Das ist der Lauf der Dinge.

Und ja, der Exfreund kann noch eine Anzeigen wegen Körperverletzung stellen, wenn es nicht sogar schon von Amtswegen erfolgte.

Antwort
von gerti77hotchick, 33

Hallo. Das KH hat unter (fast) allen Bedingungen die Schweigepflicht einzuhalten. Die Polizei hat keinen und selbst wenn man jetzt einen anordnen würde, hätte man kein aussagekräftiges Ergebnis. Dein Ex kann Dir genau gar nichts. Außer er war auch involviert und ist verletzt, dann kann er Dir mit Körperverletzung kommen, das übernimmt allerdings die Versicherung, wenn Du eine gescheite hast. LG

Kommentar von fundsache ,

Er war nicht involviert… 

Antwort
von TrudiMeier, 46

Warum droht dir dein Freund damit? War bei dem Unfall dabei, saß er mit im Auto? Wenn nicht, woher will er wissen, dass du betrunken warst?

Kommentar von fundsache ,

Weil ich Schluss gemacht hab und er sich rächen will

Kommentar von Roderic ,

Dein Ex Freund ist ein VollIdiot. Wird Zeit, daß du ihn los wirst. ;-)

Kommentar von TrudiMeier ,

Ah ja.....alles klar.

 Wenn das KH einen Alkoholtest gemacht hat, dann kann der auch 0.0 Promille ergeben. Denn das Ergebnis des Tests wird man deinem Freund aufgrund der Schweigepflicht nicht mitteile

Antwort
von Nashota, 69

Wer behauptet denn, dass du betrunken warst? Im Krankenhaus hätte man das doch festgestellt.

Kommentar von fundsache ,

Der ex behauptet, dass im Krankenhaus das festgestellt wurde. Polizei bestand aber nicht auf den Test. Soweit ich weiss. Sonst wäre von der Polizei ja schon was gekommen. 

Kommentar von Nashota ,

Über die Untersuchungen im Krankenhaus gibt es auch Unterlagen. Die brauchst du dir doch bloß aushändigen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten