Frage von caaroooo, 95

Autounfall-Ablauf Zeugenaussage?

Hallo.

Ich bin heute auf dem Weg nach Hause gewesen, als Fußgängerin, als es vor mir einen Unfall gab und es nur noch krachte. Die Polizei kam und ich habe eine Zeugenaussage gemacht. Ich habe gesagt was ich gesehen habe und er hat sich nichts aufgeschrieben nur meine Telefonnummer und Adresse. Auf was muss ich mich jetzt gefasst machen ? Bekomme ich eine polizeiliche Einladung zur weiteren Zeugenaussage oder ist die Sache für mich erledigt ?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von LiselotteHerz, 40

Sollte es zu einer Gerichtsverhandlung kommen, wirst Du eine Vorladung bekommen, bei der Du aussagen musst. Habe ich schon mal gemacht, ist nichts weiter Wildes und man bekommt eine kleine Entschädigung für die aufgewandte Zeit.

lg Lilo

Antwort
von Joergi666, 33

läuft regional und je nach schwere des Unfalls unterschiedlich ab. Ggf. kommt überhaupt nichts weiteres auf die zu, evtl. wirst du aufgefordert einen Zeugenbogen schriftlich auszufüllen oder du wirst zur Zeugenvernehmung aufs Revier geladen. Im Streitfall kann zusätzlich noch eine Ladung vor Gericht erfolgen.

Antwort
von Willy1729, 26

Hallo,

wie die anderen bereits schrieben, kann es durchaus sein, daß Du gar nichts mehr hörst. Ansonsten bekommst Du einen Bogen zugeschickt, auf dem Du noch einmal aufschreiben kannst, was Du gesehen hast; nur in seltenen Fällen mußt Du auch vor Gericht aussagen.

Ich würde aber eins an Deiner Stelle tun: Notiere Dir, was Du gesehen hast. Unter Umständen kann es sehr lange dauern, bis so ein Fall vor Gericht kommt, falls überhaupt - dann hast Du das eine oder andere Detail längst vergessen.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort
von derhandkuss, 20

Wenn die Sachlage soweit klar bzw. eindeutig ist, ein Unfallbeteiligter eventuell sogar die Schuld eingestanden hat, ist die Sache für Dich soweit erledigt. Nur wenn es hier zu Unklarheiten kommt, die Unfallbeteiligten sich (noch) über Schuldfrage / Hergang des Unfalls streiten, kommt die Polizei möglicherweise auf Dich zurück.

Antwort
von Skibomor, 35

Möglicherweise kommt die Polizei auf dich zu, um deine Aussage schriftlich zu Protokoll zu nehmen. Das ist aber nicht schlimm. Bei mir kamen die deshalb mal nach Hause, das ist wohl das übliche Procedere.

Sollte die Polizei aber genügend weitere Zeugenaussagen haben, kann es auch sein, dass du gar nichts mehr davon hörst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten