Frage von leonxx98, 43

Autosticker mit Klarlack versiegeln?

Hallo Leute, würde gerne mein Auto mit Vinylstickern zu kleben, inwiefern muss ich diese noch versiegeln? Eigentlich sind sie ja schon Wasserdicht und gegen äußere Einflüsse geschützt?! Ist es sinnvoll trotzdem noch mit Klarlack drüber zu gehen?

Mit freundlichen Grüßen Leon

Antwort
von RefaUlm, 18

Nein brauchst du nicht. Gute halten mehrere Jahre bevor sie ausgeblichen sind...

Kommentar von leonxx98 ,

Ok dann werd ich mal an die Arbeit machen

Kommentar von leonxx98 ,

Und wie ist das mit dem Waschen des Autos mit Hochdruckreiniger?

Kommentar von RefaUlm ,

Das sollte man eher mit bedacht machen, der kann nämlich ganz schnell die Folien ablösen...

Antwort
von Kiwichenlein, 19

Meine aufkleber (Werbegeschenke von jägermeister ktm usw) Haben jetzt 4 Jahre an meinem auto gehalten, und sind inzwischen einfach ausgeblichen, aber nicht locker ^^ Also sie zu versiegeln würde ich nur in erwähgung ziehen wenn es teure aufkleber sind, und du sie so versiegelst das du keine übergangs spuren auf dem rest des lacks hast (:

Kommentar von leonxx98 ,

Ich würde mir einfache Sticker von Stickerbomb oder Stickerfactory auf Amazon bestellen wollen...da kosten 200Stück gerade mal 12€

Kommentar von Ru147 ,

Es gibt sonst auch Klebefolien im Stickerbomb Design, die extra dafür gemacht wurde. Außerdem kann man die mit einem Föhn und etwas Gedult sehr leicht wieder abbekommen, wenn sie einem nicht mehr gefällt

Antwort
von Ru147, 20

Du hast dir deine Frage ja schon selbst beantwortet. Mit Klarlack würde ich da nicht drüber gehen. Kleb Sie einfach auf und fertig. Die Aufkleber bleichen durch die Sonne aus und nicht durch den kontakt mit Luft, Schmutz, etc.

Kommentar von leonxx98 ,

Ok danke, ja habe schon davon gelesen mit dem Klarlack,wusste aber nicht es von nötig ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community