Frage von Daniel079, 101

Autoschlüssel (Fernbedienung) kaputt, was tun?

Hallihallo.

Von meinem Opel Corsa C (BJ 2003) ist der "Fernbedienungsschlüssel" kaputt, also die Knöpfe sind raus...naja es sieht eher aus, als wären sie herausgerissen worden. Nun ja, da so etwas schon sehr komott ist, habe ich mir überlegt, das Teil zu reparieren (lach). Also bei der Fernbedienung sind die Tasten raus, man kann den ganzen Chip sehen. Jetzt zur Frage - da ich nicht weiß, ob das Ding überhaupt funktioniert (da nichts passiert, wenn man auf die Metall Kontakte drückt), wollte ich fragen, was man da noch machen kann. Würde es reichen, einfach ein neues Schlüsselgehäuse von Amazon zu kaufen, welches für mein Auto geeignet ist, oder muss man sowas in einer Fachwerkstätte reparieren lassen?

Da mein Opel 2003 gebaut wurde, bin ich bei diesem Thema eher skeptisch, kann mir gar nicht vorstellen, dass die kaputte Fernbedienung auch wirklich zu meinem Auto gehört...

Ich freue mich auf euer Antworten

LG, Daniel

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kawamatze, 67

Das Gehäuse bekommst du einzeln. Der Schlüssel ist nämlich 2 teilig und kann mit nem Schraubenzieher von einer Seite getrennt werden.

Steck mal den Schlüssel ins Schloss dann Zündung an und einen Knopf der Fernbedienung drücken. Könnte sein dass er dann wieder funktioniert.

Hier das Gehäuse:

http://www.ebay.de/itm/301550533478

Antwort
von Vampire321, 74

Fahr doch mal zum Opel Händler!

Aber nicht erschrecken, der Schlüssel beinhaltet auch die wegfahrsperre - rechne mal mit 180-250€

Kommentar von Daniel079 ,

Eben deswegen möchte ich nicht zum Opel Händler, da ich ja nur das Gehäuse tauschen möchte. Chip, Schlüssel - alles da.

Kommentar von Vampire321 ,

Dann geh auf den Schrottplatz, besorg dir da einen passenden Schlüssen und Probier dein Glück

Ach Moment, der muss habsuch noch ins Schloss passen ... Wie gesagt, Versuch dein Glück

Ich sag "geht nicht" ;)

Kommentar von Daniel079 ,

Ich bin mir sicher, dass es geht, man müsste nur den Schlüsselrohling aus dem alten Gehäuse rauskriegen, den Chip rausnehmen und in ein anderes Gehäuse "einpflanzen" - die Frage ist, ob die Fernbedienung dann funktioniert, wenn die Taster an der richtigen Stelle sind...

Kommentar von Vampire321 ,

Was willst du hören? Du sagst selber, man muss 'nur' den in Kunststoff gegossenen Schlüssel Bart entfernt und passgenau in einen anderen Schlüssel Rohling implantiert bekommen ... ICH sage, Probier es aus, aber rechne damit, das es nicht so einfach gehen wird.

Kostet dich 5€ für nen alten Schlüssel vom Schrottplatz und ein bisschen Zeit ...oder beiß in den sauren Apfel und Kauf nen neuen - wenn es dich tröstet: ich hab für meinen mercedes auch schon zwei neue kaufen dürfen... 

So ist's leben ;)

Antwort
von brummitga, 71

geh lieber in eine Fachwerkstatt.

Kommentar von Daniel079 ,

Das ist mir für dieses Gemütlichkeitsspäßchen etwas zu teuer...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community