Frage von juergen12500, 50

Autoschaden oder nicht?

Hallo,

als ich gestern zur Arbeit gefahren bin, musste ich wegen Gegenverkehr in einer Kurve hinter einem Hindernis waren. Als ich anhielt, machte mein Auto ein ganz komisches Geräusch. Ich dachte mir erst mal nichts dabei und fuhr weiter. Als ich heute mein Auto mal nach eine eventuellen Schaden absuchte, konnte ich nichts entdecken. Dann kam ich auf den Gedanken, dass ich vielleicht das Hindernis, ein parkendes Auto, angefahren haben könnte. Im Internet habe ich gelesen, dass man dafür eine Freiheitsstrafe bekommen kann (da ich weggefahren bin, weil ich in diesem Moment noch nicht an eine Sachbeschädigung am anderen Auto dachte).

Kann es sein, dass das andere Auto jetzt vielleicht doch einen Schaden hat und ich dafür bestraft werde?

Aber normalerweise müsste man das doch durch ein Ruckeln merken wenn an wo gegenfährt doer?

Antwort
von MisterMaestro01, 22

Welche Art von Geräusch war es? Bei alten Zündkerzen, Zündkabeln evtl. ne Fehlzündung? oder zu hoher Gang drin und er hat geruckelt?

Kommentar von juergen12500 ,

Hörte sich irgendwie an, wie wenn die Handbremse nicht richtig angezogen iSt und er dann wegrollt aber sie War ja auf

Antwort
von DerHans, 16

Wenn du irgendwo gegen gefahren bist, ist an deinem Auto garantiert auch etwas zu sehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten