Frage von GerdPH, 444

Autosalon Neuss - Firma aus Belgien / Niederlande, hat jmd. Erfahrung?

Guten Tag,

ich suche nach einem soliden Gebrauchtwagen im Raum Düsseldorf und bin dabei auf den „Autosalon Neuss“ gestoßen. Der ausgesuchte VW steht gut da, ist unfallfrei und ein deutsches Fahrzeug. Auf dem Hof stehen viele Fahrzeuge, auch teurere, die alle einen guten Eindruck machen.

Da ich aber schonmal beim Autokauf auf die „Nase gefallen“ bin und mich im Internet besser auskenne als bei Autos, habe ich mal etwas recherchiert und bin jetzt sehr verunsichert:

Ich habe nach Bewertungen im Internet gesucht und bei Facebook gelesen, dass einige Kunden Probleme mit dem Autosalon-Neuss hatten (u.a., dass die Firma nicht mehr existiert nach einiger Zeit und man bei Problemen keinen Ansprechpartner hat). Bei Google-Bewertungen habe ich erst nichts gefunden, dann aber unter „Autohandel Yusuf Özürk“ Bewertungen gefunden, wo Leute über den Autosalon Neuss schreiben und das auch nicht gerade berauschend (keine Ahnung, warum das vertauscht ist). Auch bei webwiki.de sind unter dem Autosalon-Neuss.de negative Bewertungen zu finden. Auch ausländische Kunden beschweren sich (Auto hatte Mängel, auf die nicht hingewiesen wurde etc.).

Dann habe ich weitergesucht:

Der „Autosalon Neuss“ ist anscheinend eine deutsche Filiale einer belgischen Firma. Jedenfalls steht im Impressum (Juni 2016):

Firmierung: „Worldtrading Belgium BVBA“ Registergericht: Gericht Brüssel / Belgien Showroom und Niederlassung Deutschland: Düsseldorfer Straße 44, 41460 Neuss.

Das finde ich nach den Bewertungen allerdings auch komisch: Warum hat ein deutscher Autohandel einen belgischen Firmensitz? Im Internet finde ich auch keine weiteren Filialen o.ä., sodass das jetzt wohl keine große belgische Firma für Gebrauchtwagen ist. Mir ja im Prinzip egal, nur bei Problemen mit dem Auto müsste ich mich dann an den belgischen Geschäftsführer wenden?

Dann hab ich nochmal tiefer gegraben nach dem Autosalon Neuss und festgestellt, dass es wohl auch schonmal eine niederländische Firma gab, die den Autosalon betrieben hat: Die Firma hieß „GRS-Limburg Handelsunternehmen“ bzw. „Stichting Administratiekantoor GRS Limburg“, registriert bei der „Kamer van Koophandel Limburg / Niederlande“.

Außerdem wurde im Jahr 2012 eine Firma namens „Autosalon Neuss Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)“ mit 3 Euro Stammkapital in der Düsseldorfer Straße 44, gegründet, die 2013 in die Insolvenz gegangen ist (kann man auf handelsregister.de nachlesen).

Also mittlerweile finde ich das etwas dubios. Unter dem Namen „Autosalon Neuss“ haben also schon viele Firmen mit Autos gehandelt. Und einige davon sind Pleite oder sitzen in Holland oder in Belgien?

Das komische ist, dass die mobile-Bewertungen eigentlich ganz gut sind?

Was meint ihr? Eigentlich will ich da nach diesen Ergebnissen meiner Suche nicht mehr kaufen, obwohl das Auto einen ganz guten Eindruck macht.

Schönes Wochenende,

Gerd

Antwort
von kristinaelser, 232

Guten Abend Gerd,

ich kann dazu nur sagen: Finger weg!

Nicht von teuren Autos im Showroom und nettem Erstkontakt blenden lassen: Der Kaufvertrag von diesem Autosalon hat es in sich! Sollte man in Ruhe lesen und sich fragen, an wen man sich wendet, wenn es Mal ein Problem geben sollte. Ich bin auf die Nase gefallen und bereue es, so naiv gewesen zu sein. Fakt ist, die Firma die "Autosalon Neuss UG" heißt, ist Pleite. Im Impressum auf www.Autosalon-Neuss.de ist eine ausländische Firma aus Belgien genannt ("Worldtrading Belgium BVBA", Stand Dezember 2016), wobei die Internetseite auf die "Ben Dahlheim GmbH" angemeldet ist (Quelle denic.de). Transparenz sieht anders aus und ich würde dort kein Auto mehr kaufen.

Liebe Grüße und schönen Nikolausabend.

Antwort
von bubukiel, 375

Wenn du ein schlechtes Gefühl mit dieser Firma hast, dann lass den Kauf des Autos dort. Außerdem habe ich nach deinem 2. Absatz nicht mehr weiter gelesen. Andere wohl auch nicht, da bisher keine Antwort kam. Der Text ist viel zu lang.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community