Autos die niedrige unterhaltskosten und kaufpreis haben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Als Fahranfänger bekommst du keine so günstigen Versicherungen ^^ 
Du kannst dir einen etwas älteren Japaner kaufen und diesen nur via Haftpflicht versichern. Das lohnt sich am meisten. 
Ein Suzuki Swift oder Ignis z.B. Die Ersatzteile sind relativ günstig und die Wartung geht sehr schnell. Den Ignis kannst du notfalls auch zu jeder Subaruwerkstatt bringen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mazda MX-5... sind mit TK, Sprit, Wartung, Steuern und Versicherung bei 15.000km im Jahr, 250€ im Monat. Dann hast du einen sportlichen, dennoch relativ sparsamen und sehr zuverlässigen kleinen Flitzer, der mit 110-160 PS bei einer Tonne Leergewicht viel Spaß bereiten wird 😎👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niedrige Unterhaltskosten und viele PS widerspricht sich schon. Wie sieht denn dein Budget aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal bei SEAT, haben VW Technik, sind vo0m Design sehr sportlich geworden und relativ günstig. Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klaudrian
18.11.2016, 14:27

Seat prüft die Motoren, welche sie von VW bekommen sogar zusätzlich noch ein mal. Scheinbar hat VW zu viel Mist abgeliefert. 

1

90€ Versicherungskosten je Monat als Fahranfänger? Leistungsstark? Niedrige Unterhaltskosten? Geringer Verbrauch?

Du suchst die eierlegende Wollmilchsau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haltderda
18.11.2016, 16:07

mit "nicht zu wenig"ps meine ich keine 308 ps und cl 500.ich will nur um die 70.mir ist klar,dass eine versicherung für einen fahranfänger nicht billig ist,jedoch gibt es halt unterschiede zwischen den summen die man zahlen muss je nach fahrzeug.niedrige unterhaltskosten sollen einfach nur 20l/100km ausschließen und dinge die regelmäßig kaputt gehen und ersatzteile nicht allzu teuer sind.du tust ja so als hätte ich nach dem lamborghini für 50 euro gefragt

0

Ein Traum, Träume sind was schönes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seat Ibiza 6j SC 1,4l 86PS

Ist zwar nicht die mordsmäßige Killermaschine, macht aber trotzdem Spass.

Ich fahre selbst einen als erstes Auto und bin super zufrieden.

Steuern liegen bei ~90 Euronen im Jahr, Versicherung war bei mir am Anfang auch bei ca. 90€. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung