Autoreifen Beule oder was ist das?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das sieht man leider nicht so gut aber das was ich sehen kann ist denke ich keine Beule. Fahre mal mit nem feuchten Lappen drüber dann ist es vllt weg. Es sieht eher aus wie wenn Du leicht am Bordstein gekommen wärst.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jetta1991
25.08.2016, 20:25

PS: eine Beule "schaut raus" was man auf dem Bild leider nicht erkennt. Wenn es "rausschaut" dann ist es eine Beule 😉

1

ab in die werkstatt und nachsehn lassen,kann zu einem reifenplatzer führen.auf jeden fall sehr langsam mit fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast höchstwahrscheinlich Abrieb vom Bordstein auf der Karkasse. Wenn eine Beule nach außen sichtbar ist..Reifen wechseln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Prince384, Wie alt ist der Reifen? Kannst Du an der seitlichen Beschriftung erkennen. Wenn er ein paar Jahre alt ist und diese Beule bekommen hat, nennt man das einen Höhenschlag. Wenn Du mit diesem Reifen etwas schneller fährst, wirst Du merken, das der Stoßdämpfer verrückt spielt. Eben durch den Höhenschlag des Reifens.

Wenn der Reifen neu ist: Beim Reifenhändler od. Hersteller reklamieren. Auf keinen Fall weiter damit fahren. Schwäre Schäden drohen!!!!!!!!!

Zieh doch den Ersatzreifen auf !!!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne richtige Beule kann ich nicht erkennen, aber da is zu wenig Luft drin :-)

Sollte wirklich eine Beule da sein, wechsel die Reifen. Ist nen übles Gefühl wenn einem der Reifen wegfliegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte ein Materialfehler sein - oder eine Quetschung durch Bordsteimrämpler o.Ähnliches - auf jeden Fall SOFORT Reserverad nutzen - oder - wenn Reserve nicht vorhanden - LANGSAM fahren und nur bis zur nächsten Reifenbude - und tauschen lassen. Keine Speedveranstaltung auf dem Highway bitte - könnte platzen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?