Autoradio welches und vorallem ist dann noch alles funktional?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Such' dir eins aus:

http://geizhals.eu/?o=43

Idealerweise allerdings nur von einem bekannten Markenhersteller, bei dem man Einbau/Bedienungsanleitung vorher als pdf runterladen kann.

Ich würde auf ein optisches Laufwerk verzichten und die Musik im mp3-Format auf eine SD-Karte oder USB-Stick ziehen. Da passen mehr CDs drauf als du schätzungsweise im kompletten Innenraum des Autos unterbringen kannst. Aber dazu sollte das Gerät auch eine einfache und intuitive Navigation durch Verzeichnisse sowie lange Dateinamen unterstützen - womit wir wieder bei der vorab downloadbaren Bedienungsanleitung wären!

Du wirst dazu vermutlich einen zusätzlichen ISO-Adapter brauchen. Einbau-Anleitungen für das konkrete Auto findet man in der Regel auf Youtube, und sei es auf Englisch.

Bei den Lenkradknöpfen muss ich passen, aber da wird man für dieses weit verbreitete Auto mit Sicherheit was in entsprechenden Marken-, Typen- oder CarHifi-Foren finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würde ich dir raten in der VW-Werkstatt oder bei einem Auto-HiFi-Händler um Rat zu fragen.

Eine günstige Alternative wären FM-Transmitter. Die steckst du in den Zigarettenanzünder, schließt dein Handy an und gleichst die Radio-Frequenz mit der FM-Frequenz des Radios an und Fertig.

Nachteil: die Musik vom Handy kann dann nicht mit den Lenkradtasten bedient werden

Vorteil: vergleichsweise geringe Kosten von ca 20€

Beispiel: https://www.amazon.de/Bluetooth-Transmitter-integriertem-ladeger%C3%A4t-Telefonieren/dp/B01DM7WJSS/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1477490157&sr=1-1-spons&keywords=FM+Transmitter&psc=1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung