Frage von ertu3452, 33

autoprobleme vw sharan?

Marke: VW model: sharan ez: 2007 Getriebe: schaltgetriebe leistung:140ps

während dem schalten macht der wagen geräuche für eine sek. manchmal auch 2 bis 4 mal hintereinander nach einer hochschaltung. der mangel tritt nicht immer auf. nachdem neustarten des wagens ist die fahrt wieder normal.dieses geräuch kommt immer zufällig. bei vw haben die nichts bei der fehlersuche gefunden. bei der probefahrt hat sich dieser mangel nicht gezeigt.

manche private mechaniker sagen könnte vom getriebe kommen manche von der kupplung. die kupplung wurde schonmal als set gewechselt. aber der mangel tritt immermoch auf.

woran könnte es liegen. am getriebe oder an was anderes.

mit dem mangel sind wir bestimmt über 50.000 km gefahren

Antwort
von Rizi93, 14

Der Mangel wird im Getriebe sein. Wie Berlikatze schon gesagt hat, sind die Synchronringe stark verschlissen. Ich würde an deiner Stelle mit dem Getriebe noch so lange fahren, bis du die Gänge nicht mehr eingelegt bekommst oder das Getriebe dauerhaft laut surrt und einem den letzten nerf raubt.

Eine Getriebereparatur wäre natürlich auch möglich. Nur bekommt das heutzutage kaum noch eine Werkstatt auf die Reihe und besorgen ein generalüberholtes Getriebe von einer Firma, welche auf die Reparatur spezialisiert sind.


Antwort
von Berlikatze, 20

Entweder wieder Kupplung oder die Synchronringe sind am Ende.

Kommentar von ertu3452 ,

was ist synchronringe? danke

Kommentar von Berlikatze ,

Die Synchronringe passen die Drehzahl von Schaltmuffe und dem Zahnrad des gewählten Ganges an, damit es nicht beim Schalten kracht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community