Frage von MrAskMe, 8

Automobilbranche alles Richtung Outsourcing (Kosten)?

Hallo, haben in der Versammlung besprochen, dass unser Konzern intern viele Leute kündigen möchte oder als Leiharbeiter einsetzen möchte. Es geht vieles in Richtung Outsourcing, sie sagen quasi draußen werden die Teile deutlich billiger hergestellt und intern "lohnt" sich das eben nicht "mehr". Der Wettbewerb schläft nicht. Diese Versammlung kam zustande aufgrund der schwächelnden Absatzzahlen. Hat jemand auch Erfahrung und hat was darüber gehört?

Antwort
von derhandkuss, 8

Den betreffenden Arbeitnehmern wird gekündigt. Gleichzeitig werden bestimmte Arbeiten nur noch an Fremdunternehmen (vieles auch an Personaldienstleister / "Leiharbeiter") vergeben. Besagte Mitarbeiter, denen dann gekündigt wurde, werden dann gerade bei diesen Unternehmen wieder (neu) eingestellt - und bekommen dann natürlich 2-3 € weniger die Stunde, 1-2 Wochen weniger Urlaub pro Jahr etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten