Automatisches Backup auf NAS erstellen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Na logisch geht das, eine NAS wie die Synology DS211j (ist dazu perfekt geeignet) mit zwei 2TB-Platten die sich gegeneitig spiegeln ...

Auf dieser NAS fahre zwei Backup-Strategien:

Ich sichere ein zeitgesteuertes Image-Backup (Windows7-eigene Imagesicherung) des kompletten Systems und zwar 1x die Woche.

Dann habe ich mit der Freeware ARECA eine, ebenfalls zeitgesteuerte, tägliche Datensicherung meines Datenbestands und zwar die erste Sicherung komplett und danach nur Inkrementelle. Areca hat hierbei den Vorteil das es während des Sicherns auch komprimiert und man so bei größeren Datenbeständen auch Plattenspeicher sparen kann. 

Funktioniert astrein!

Dank der Image-Sicherung konnte ich letzte Woche nach einem Festplattentot mein System binnen kürzester Zeit auf einer neuen Platte wieder herstellen und durch Areca auch den Datenbestand auf den letzten Sicherungsstand zurückspielen.

Kann ich nur empfehlen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist deine alte HD denn defekt (oder nur das Notebook)?

Falls ja, könntest du z.B. hier wegen Datenrettung anfragen:

https://www.convar.com/

Übrigens ein RAID System hilft nichts zur Datensicherung, denn Löschungen und Defekte werden auch gespiegelt.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung