Automatische Rangliste mit INDEX kann direktvergleich nicht unterscheiden, wie lautet die Formel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst versuchen, daraus eine Matrixformel zu bauen und die Funktion KKLEINSTE einzubauen, um den iten Treffer zu erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilly19876
18.01.2016, 11:07

Tut mir leid, ich habe keine Ahnung wie das funktioniert.

Kannst du mir ein Beispiel machen?

0

Das kannst du mit einer Hilfsspalte erreichen, wo du von der Punktzahl einen winzigen, zeilenabhängig unterschiedlich großen Bruchteil abziehst und bei der Sortierung dann auf diese Hilfsspalte verweist. Die Hilfsspalte kannst du auch ausblenden.

Hier ist es nochmal genauer beschrieben http://excelformeln.de/formeln.html?welcher=137

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilly19876
18.01.2016, 15:19

Danke Dee Dee

Die Antwort ist auch nicht 100% was ich mir erhofft habe aber mit der Hilfsspalte komm ich dem ganzen schon etwas näher.

Das Problem ist, dass es ein Volleyballturnier ist.
d.h. die Satzpunkte werden automatisch mit einer WENN/DANN Formel ausgerechnet...

Alle Satzpunkte werden dann zusammen gezählt und in einem FELD "TOTAL" dar gestellt.

Von diesem FELD "TOTAL" wird dann eine Rangliste automatisch generiert.
Und nun habe ich das Problem dass die Rangliste leider bei Punktegleichstand nicht korrekt ist.

Wenn 2 gleiche gleichviele Punkte haben dann wird nur 1 Name genannt (Aber 2 mal) Platz 2 + Platz 3 (siehe oben bei Michelle und Tobias)

Aber ist egal, ich werde mal weiter googlen irgendwie, irgendwann finde ich eine "automatische" Lösung

0