Frage von snapegame, 35

Automation mit einem Script (Powershell)?

Hallo zusammen,

Kann mir jemand ein paar Beispiele nennen, bei welchen eine Automation mit einem Script sinnvoll ist (Powershell)?

Antwort
von Etter, 18

Öffentliche Exchangeordner Berechtigungen neu setzen, größere Anpassungen im AD, automatisches Auslesen und verwerten von Daten.

Im Endeffekt kannst du vieles damit machen, auf dass du keinen Bock hast, da es sehr repetitive Arbeit ist.

Wenn du mehr brauchst, sag Bescheid.

Kommentar von snapegame ,

Vielen Dank! Ja wenn du noch mehrere Beispiele hast, wäre es super wenn du mir diese auch noch aufzählen könntest :-).

Kommentar von Etter ,

Ein Beispiel wäre noch die Erstellung von Playlists z.B. von einer kompletten Band bzw. einem kompletten Ordner.

Drucker löschen und neuen verbinden, sowie den Treiber installieren, automatisiertes abgleichen von einer Liste mit Bildernamen, dem Ordnerinhalt und das automatisierte nachladen fehlender Bilder.

Das sind n paar Sachen, welche ich bisweilen für Nutzer hier realisiert habe.

Ableichen von Preislisten und Eintragung in eine Textdatei mit Datum wäre da dann noch.

Das Anpassen von Registryeinträgen.

Das sind allerdings recht spezielle Sachen, welche normalerweise nicht im Arbeitsumfeld aufkommen (ausgenommen vll. Drucker).

Aber auch hier zielt alles eig. auf die Arbeitsminimierung ab. Klar könnte ich in jeden Ordner mit Musik einzeln reingehen und die Playlist von Hand erstellen, aber wozu wenns so schneller, sauberer und einfacher geht?

Das ist im Endeffekt auch der Punkt, an dem Scripte sinnvoll sind. Wenn der Arbeitsaufwand ein Script zu schreiben kleiner ist, als der eigentliche Arbeitsaufwand. Wenn das Script dann noch ggf. mehrfach verwendbar ist, umso besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten