Automafia Auto kaufen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du mit einem in Albanien gekauften Luxusauto oder Auto der Oberklasse an die Zollstelle kommst, hörst Du eine Lautsprecherdurchsage, die alle Zollbeamten zusammenruft, um Deine Möhre auf Herz und Nieren zu prüfen.

Und die Karre bist Du dann automatisch los. Wenn sie beim Zoll nicht feststellen können, wie die ursprüngliche Fahrgestellnummer war (die in Albanien liebevoll "angepaßt" wurde), kommt das Auto zum Zollkriminalamt. Dort hat man die notwendigen technischen Voraussetzungen, um Fälschungen aufzudecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo stefrex1,

fahren extrem teure aus Österreich/Deutschland gestohlene Autos herum
und werden auch extrem billig verkauft. Abgesehen davon dass es illegal
wäre aber könnte man einfach nach Albanien fliegen sich dort ein Auto
kaufen damit in seine Heimat fahren und normal anmelden?

Das ist des Pudels Kern, dass es sich um gestohlene Autos handelt, die meist zur Fahndung ausgeschrieben, aber bestimmt überall registriert sind!

Und Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!

Dass irgend ein Minister, der sowieso seinen Wagen mit Chauffeur gestellt bekommt sich dort ein gestohlenes Auto kauft, halte ich für ein Märchen!

@Joheipo hat schon Recht, dass Du mit so einer Nummer "berühmt" wirst!

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung