Frage von jayaskay, 105

Autolack bleicht oder verfärbt sich?

Moin,
ich fahre einen Opel Astra G von 1999 in der Farbe Silber. Immer öfter kommt es jetzt vor das der Lack an einigen Stellen heller ist, auf der hinteren Seite sind Aufhellungen zu sehen MIT handabdruck.
Wovon kann das kommen? Vielleicht von irgendeiner Creme die ich vielleicht benutze, was ich aber eher nicht glaube oder sind es einfach nur durch die Sonne bedinge Bleichungen?
Ich habe jetzt kein diskretes Foto da ich auf der Arbeit bin aber ich kann eins Posten auf dem es in so etwa so aussieht nur nicht ganz so extrem wie auf dem Bild sondern eher kleiner und verteilt.

Liebe Grüße und ein Dankeschön im Voraus !

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von saharadachs, 63

wird der lack matt und spiegelt nicht mehr so schön? evtl hat sich die Klarlack schickt verabschiedet. das auto ist ja nun mal kein Neuwagen mehr und mit der zeit habe uv Strahlung, Witterung Startplatz und drück eben ihre spuren hinterlassen.

 am besten wäre es wohl mal das auto in einem pflegecenter vorzustellen und sich mal schlau machen. eine professionelle Politur bewirkt oft wunder bei alten lacken. das Ergebnis bekommt man oftmals zuhause s nicht hin wen man es selber probiert 

Antwort
von Rockuser, 100

Vermutlich benutzen die Insassen häufig Sonnencreme. Wenn man dann den Lack berührt, Brennt das Zeug in den Lack ein. Gerade Metallic ist da besonders Empfindlich. Das bekommt man auch leider nicht mit Politur weg. Das geht bis zur Grundierung runter.

https://www.ace-online.de/ace-lenkrad/test-und-technik/hand-drauf-1265.html

Kommentar von jayaskay ,

Das kann sehr gut angehen! Vielen Dank für die hilfreiche Antwort!

Antwort
von RobTop96, 79

Das sieht schon sehr speziell aus. Hast Du den Wagen mal poliert?

Kommentar von jayaskay ,

Ne habe ich noch nicht bzw nur mit Spülmittel. Wenn Wasser darauf kommt verschwinden die Flecken, wird der Lack wieder trocken erscheinen sie wieder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community