Frage von Anterious, 80

Autokredit in Baufinanzierung möglich?

Ich habe vor einem Jahr einen Autokredit aufgenommen, sollten noch ca. 20.000 EUR offen sein. Meine Frau und ich haben nun eine Wohnung von meinen Eltern geschenkt bekommen und wir wollen diese Renovieren und endlich aus der Miete raus ins Eigentum. Die Wohnung ist aber schon älter, was bedeutet wir müssten ca. 60.000 EUR investieren (Bad, Küche etc.) Nun die Frage ob es möglich ist, den noch bestehenden Autokredit durch die Baufinanzierung abzulösen? Ich möchte einfach keine verschiedenen Kredite am laufen haben und dachte, evtl. ist es möglich die 20.000 EUR mit in das Baufinanzierungsdarlehen zu packen? Eine Soforttilgung des Autos wäre gegen eine kleinere Gebühr möglich, dies steht im Vertrag. Nun geht es rein um die Bank. Vielleicht hat hier schon jemand sowas gemacht bzw. Erfahrungen dazu?

Expertenantwort
von Interhyp, Business Partner, 59

Hallo Anterious,

leider lässt sich die Frage nicht pauschal beantworten. Ob die 20.000 Euro für den Autokredit mit in eine Baufinanzierung übernommen werden können, hängt unter anderem von dem Wert Eurer Eigentumswohnung sowie von den geplanten Modernisierungsmaßnahmen ab.

Ich empfehle Euch, Beratungstermine bei Eurer Hausbank oder unabhängigen Finanzierungsvermittlern zu vereinbaren. So könnt Ihr Euch Klarheit über Eure Finanzierungsmöglichkeiten verschaffen.

Viele Grüße,

Melissa, Interhyp AG

Antwort
von Odenwald69, 60

du kannst im prinzip jede summe als Baukredit aufnehmen und dann beliebig verwenden. Wichtig ist aber bei einer BV sich sondertilgungen offen zu lassen die vorfälligkeitsfrei sind.

Die Bank trägt dann eine Grundschuld auf die Wohnung ein. 

Wenn das Haus schon älter ist und ihr eine ETW habt unbedingt darauf achten was noch an weiteren Ausgaben auf euch zu kommen, da ihr hier als miteigentümer in der Pflicht seit.

Wie z.b. Energetische Sanierungen, Dach Dämmen, Balkonsanierung usw. Die Beschüsse die zuvor gemacht wurden sind auch für euch bindend. Das läuft dann ganz schnell ins geld. Daher solltet ihr euch die Protokolle von den Eigentümerversammelungen zeigen lassen. !

Antwort
von Welfenfee, 50

Sicherlich werdet Ihr Eigentum belasten können und dieses als Sicherheit auch zur Verfügung stellen. Die Bank wird sich die Immobilie sicherlich anschauen wollen, um den Wert festzulegen. Wie groß ist die Wohnung denn? Wie ist der Zustand des Hauses und welcher Gegend liegt das? Eure Einkommensverhältnisse scheinen stabil zu sein, da Ihr ja auch ein Auto finanziert bekommen habt. Natürlich wird gefragt, wofür Ihr das geliehene Geld verwenden wollt, doch müsst Ihr keine Nachweise darüber erbringen. Die Umschuldung des Autos solltet Ihr darum nicht erwähnen und einfach angeben, dass Ihr es für die Renovierung verwenden wollt.

Denke immer daran, dass Ihr immer noch genügend Geld zur Verfügung haben solltet, um Euch zwischendurch mal was kaufen zu können. Es können Geräte kaputt gehen oder vielleicht braucht man auch mal Urlaub. Kinder können ja auch zur Welt kommen und regelt bitte jetzt schon, was in einem Fall der Trennung passieren soll. Existiert eine Schenkungsurkunde? Habt Ihr vielleicht einen Ehevertrag und Gütertrennung oder eine Zugewinngemeinschaft. Ich weiß, Ihr werdet Euch ewig lieben und darum seid Ihr ja auch verheiratet und habt es Euch geschworen, doch man soll niemals nie sagen.

Antwort
von Feuerhexe2015, 46

die Bank wird nachgewiesen haben wollen wofür ihr das Geld verwendet habt und eine Autofinanzierung mit einbinden wird sie nicht machen

Antwort
von Mignon3, 43

Grundsätzlich besteht kein Problem. Es hängt von eurer Bonität und dem Wert der Eigentumswohnung ab, in welcher Höhe eine Bank euch einen Kredit gewährt. Laßt euch aber vor Kreditaufnahme die Vorfälligkeitsentschädigung des alten Autokredites ausrechnen, damit ihr wißt, was auf euch zukommt.

Antwort
von baufibemu, 30

Bei manchen ist das möglich. Bei anderen wiederum nicht.

Die Frage jedoch ist, ob es sinnvoll ist, eine Finanzierung für ein Auto so langfristig zu machen. Bis das Darlehen abbezahlt ist, ist das Auto längst Schrott.

Antwort
von Healzlolrofl, 43

Frag doch bei sowas direkt deine Bank.

"Einfach so".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten