Frage von Ratte20, 26

Autokauf von privat, Verkäufer nicht mehr erreichbar?

Mal eine Frage an die Hobby-Juristen unter euch:

Ich habe ein Auto von privat gekauft, konnte es jedoch nicht Probefahren weil es nicht angemeldet war (ja ich weiß, blöder Fehler). Als ich es dann ein paar Tage später angemeldet und abgeholt habe, fiel sofort auf, dass der Geschwindigkeitsmesser nicht funktioniert. Ich bin der Meinung, der Verkäufer muss das gewusst und bewusst verschwiegen haben. Immerhin ist er mit dem Auto nich wenige Wochen zuvor zum TÜV gefahren. Im Vertrag selbst wurden auch keine bekannten Mängel festgehalten, allderings findet sich dort folgende Formulierung:

"Das Fahrzeug wird [...] wie besichtigt und probegefahren unter Ausschluss jeglicher Haftung für Sachmängel verkauft. Der Haftungsausschluss gilt nicht für Schadensersatzansprüche, die auf eine grob fahrlässige Verletzung von Pflichten des Verkäufers [...]."

Nun wollten wir einfach erstmal mit dem Verkäufer ruhig reden, aber der ist seit Tagen nicht erreichbar..

Was soll ich jetzt tun? Hab ich einfach Pech gehabt und muss jetzt das Lehrgeld für meine Dummheit zahlen?

Antwort
von peterobm, 25



Das Fahrzeug wird [...] wie besichtigt und probegefahren unter Ausschluss jeglicher Haftung für Sachmängel verkauft


warum unterschreibt man einen solchen Wisch, wenn der nicht den Tatsachen entspricht? Kein Gericht wird das Gegenteil annehmen.

ein nicht funktionierender Tacho wäre da nämlich aufgefallen

Kommentar von Ratte20 ,

Weil es ein dämlicher Vordruck war und ich nicht aufgepasst habe. Weis ich jetzt auch besser. Aber dass er nicht probegefahren wurde lässt sich ja nachweisen. Weil Fahren ohne Nummerschild wäre ja schließlich auch strafbar.

Antwort
von jochenprivat, 4

"fiel sofort auf, dass der Geschwindigkeitsmesser nicht funktioniert"

Da hättest du einfach umgedreht und wärst wieder beim Verkäufer angekommen um den Mangel gleich zu zeigen. Jetzt nach einiger Zeit ist das dein Problem. Irgendwann kann immer mal etwas auch spontan kaputt gehen.

Kommentar von Ratte20 ,

Ich konnte es ja erst ein paar Tage nach dem Kauf abholen. Da war der Verkäufer schon gar nicht mehr da. In der Zwischenzeit wurde es aber nicht gefahren. Ich hatte ja alle Schlüssel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community