Frage von Dragoneer222, 38

Autokauf Verkäufer weigert sich den wagen abzugeben?

Sehr geehrte Damen und Herren, Der bruder meiner freunin hatt privat ein auto gekauft für 400euro den vertrag selbst schriftlich aufgesetzt und 200 euro bezahlt im vertrag steht nach zahlung des restbetrages wird der wagen nach absprache abgegeben und den fahrzeug Brief hatt er schon der verkäufer hatt mit den ersten 200 Euro angefangen seinen wagen zu tunen also tieferlegen etc. der käufer hatt dem verkäufer geschrieben er möchte entweder die 200 euro haben oder 200 euro zahlen und endlich den wagen haben nur will er verkäufer nichts von beidem machen meldet sich nicht etc. was kann man da machen und wenn er einen anwalt einschaltet muss er die kosten tragen ? Da er ja den Vertrag bricht. Er besitzt keine Rechtsschutzversicherung

Vielen dnak für die antworten Lg Ziad

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten