Frage von Flyer52, 25

Autokauf, privat Vorgehensweise: Unterschr. Kaufvertr.prüfe Fahrgestnr mit Eintrag im Schein, zahle bar, gehe anmelden komme zurück montiere Kennz. richtig ?

Antwort
von troublemaker200, 10

Eine Evtl. Anzahlung wird im KV festgehalten. Ausserdem der Tag der Übergabe und Restzahlung. Du prüfst VORHER (vor der Unterschrift!!)Dinge wie Fahrgestellnummer., Reifengröße, TÜV , Checkheft etc. Lass Dir alle Belege zeigen, Serviceheft muss lückenlos sein. Wenn Du keine Ahnung hast, nimm jemand mit oder fahr zum TÜB (Gebrauchtwagencheck)Dann erst unterschreiben. Dann bar zahlen, Empfang quittieren lassen, Brief, Schein, Schlüssel, Wagen+Dokumente in Empfang nehmen.

Zulassung: entweder Du bekommst vorher vom Verkäufer schon Brief und Schein und lässt die Karre zu und holst Dir Schilder.
Oder der Verkäufer verkauft das Auto zugelassen, dann musst Du es unverzüglich ab- und auf Dich anmelden.

Gute Fahrt.

Antwort
von Derallerliebste, 11

auto anschauen - auf unfälle und ölverlust prüfen - vielleicht in werkstatt zur prüfung fahren - bei cabrio durch waschanlage - im kaufvertrag unfallfreiheit und nebenabsprachen notieren lassen - bezahlung bar gegen brief/ schein - auto mit kurzzeit kennzeichen  - anhänger oder vielleicht mit zulassung abholen  - um bzw anmelden mit ausweis doppelkarte oder nummer und brief - viel spass mit der neuen kiste - gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten