Frage von Peacegirl009, 124

Autokauf fehlende Klimaanlage, Gewährleistung?

Hallo,

ich hab mir vor 2 Wochen einen gebrauchten Mini Cooper Baujahr 2004 im Autohandel gekauft.

Es war ausdrücklich auf dem Verkaufsschild ausgeschrieben, dass das Auto eine Klimaanlage besitzt. Beim Nachfragen wurde dieses auch bestätigt. Weil der Mini zusätzlich mit einer Gasanlage ausgestattet ist, fand ich den Preis für das Auto (ca. 5000€) also ganz ok.

Heute wollte ich dann die Klima anstellen und musste feststellen, das gar keine vorhanden ist! Im Vertrag habe ich nachgeschaut und da wurde nur die Bezeichnung des Autos aufgeführt. Also keine Klausel wie 'Gekauft wie gesehen' oder der gleichen. Zusätzlich war das Auto auch noch bei Autoscout24 drin, ebenfalls mit der Ausstattung: Klimaanlage. Leider wurde dieses aber bereits gelöscht und ich habe lediglich ein Foto des Verkaufsschildes auf dem das Auto beschrieben wurde (Bezeichnung, Kilometerstand, Klimaanlage, Gasanlage, Ansprechpartner, ect.).

Nun meine Frage: Wie viel Kaufpreisminderung sollte ich beim Autohändler anfragen? So wie ich es in einigen Beiträgen gelesen habe handelt es sich dabei um einen Gewährleistungsfall den ich notfalls auch einklagen kann. Schließlich wurde mir ein Auto unter den falschen Voraussetzungen verkauft...

Liebe Grüße

Antwort
von berndkleve, 45

Wofür eine Kaufpreisminderung ? Im Kaufvertrag steht doch nichts von einer Klimaanlage. Du kannst dich aber mal erkundigen, vielleicht geben die zu, dass sie sich vertan haben.

Gekauft wie gesehen, so eine Klausel gibt es eh nicht. Aber wundert mich schon, das im Kaufvertrag nichts über den Zustand des Autos steht.

Antwort
von jbinfo, 26

Lt. meiner Unterlagen hat der 2004er Mini serienmäßig eine manuelle Klimaanlage mit gekühltem Handschuhfach. Schau mal nach einem A/C-Schalter.

Eine Klimaautomatik gab es gegen Aufpreis.

Antwort
von Andreb1998, 79

Ich würde mich erkundigen was es kostet, eine Klimaanlage nach zu rüsten.
Den Preis würde ich mindern...
Ansonsten kannst du den Kaufvertrag auch anfechten und ihn ungültig machen.
LG

Kommentar von Rizi93 ,

Das ist Falsch. Hierbei wären auch die Einbaukosten usw. dabei. Das geht rechtlich nicht. Man kann jedoch von einem Geringerem wert des Fahrzeugs ausgehen.
Der Wagen ohne Klimaanlage würde ca. 1000€ weniger vom wert her kosten. Der Einbau einer Klimaanlage geht mit dem Umprogramieren des Motorsteuergeräts, der neuen Lüftungskanäle, demontage der Front, klimakühler, anderen Riemenscheiben, Riemen, Kühlkreislauf und verdampfer, neuem Kabelbaum und den ganzen Arbeiten über 2500€ hinaus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community