Frage von Dimkaboy1993, 43

Autohaus will das kaputte Auto nicht wieder zusammenbauen. Was tun?

Hallo zusammen.

meine Mutter hatte einen Autounfall und da wir eine Vollkaskoversicherung haben, wurde das Auto in eine VW Werkstatt gefahren. Das Auto konnte nach dem Unfall noch gefahren werden. In der Werkstatt wurde ein Totalschaden festgestellt und ich habe mich dafür entschieden das Auto im Unfallzustand zu verkaufen, da mir die Werkstatt zu wenig für das Auto geboten hat. Die Werkstatt hat gesagt, dass es Ende der Woche wieder zusammengebaut ist. Heute ist Dienstag und ich habe bei der Werkstatt angerufen (Sie hätten jetzt 8 Tage Zeit!) ich bekam als antworten, dass sie das Auto nicht wieder im alten Zustand zusammenbauen können. Und es nichtmehr fahrtauglich sei. Jetzt zu meiner Frage.... Was kann ich tun, damit mir das Auto wieder zusammengebaut wird? Ich gehe nämlich davon aus, dann die Werkstatt das Auto unbedingt von uns zu einem lachhaften Preis kaufen will.

Danke im Voraus

Antwort
von decentr, 13

Zahlst du Werkstatt eine Preis, mit der Bedingung das Auto vor dein Haustür geliefert wird, um versuchen eine nicht "lachhaften" Preis zu verkaufen.... oder, da du Vollversichert bist kümmere dich um dein neu Auto, oder beauftrage den Gutachter, der Totalschaden feststellt, daß er dein Auto verkauft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community