Autoführerschein L17?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Anzahl der Leute im Kurs und der Preis hängt von der Fahrschule ab, aber der Preis liegt durchaus im normalen Bereich. In den meisten Fällen bist du aber mit den normalen Führerschein-Kandidaten im Kurs – das kann je nach Zeit und Fahrschule von 2 bis 50 Leute sein.

Die Dauer hängt ebenfalls etwas von der Blockung der Fahrschule ab. Du musst eine gewisse Anzahl an Theoriestunden und Praxisstunden machen, bevor du auf die Straße losgelassen wirst. Die meisten Theoriekurse gehen zwischen 2 und 4 Wochen (wenn du durchgehend anwesend bist).

Danach darfst du in Begeleitung der Eltern fahren, bis du die 3000 Kilometer in deinem Fahrtenbuch verewigt hast. Dabei musst du alle 1000 Kilometer bei der Fahrschule eine Überprüfung mit den Eltern machen. Wenn du das alles hast, darfst du zur Führerscheinprüfung antreten (für die 3000 Kilometer musst du mindestens 3 Monate brauchen) und kannst damit mit 17 den Führerschein für den PKW mit 17 erwerben.

Damit darfst du dann innerhalb von Österreich, Großbritannien, Dänemark und Nordirland, Auto fahren. In den restlichen Ländern aufgrund Landesspezifischer Gesetze erst mit 18, aber der Führerschein bleibt dir ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Mit begleit Person die mind. 25 Jahre alt ist und schon Länger als 3 Jahre oder sowas den Führerschein hat.(Oder sondergenemigung für den Arbeitsweg) 2. Kommt drauf an wo man ist so 8-10 Personen waren bei mir dabei. 3. und 4. Kommt drauf an wie lange du brauchst bzw. wie schnell du vorankommst, wenn du super schnell lernst und Super voreankommst schafft du es vllt. sogar in 1monat. Der preis hängt auch davon ab wie schnell du lernst und wie die preise deiner Fahrschule sind. 1200-1500euro denke ich sollten aber drinnen sein wenn du gut vorankommst. 1200 sind etwas wenig denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?