Frage von Christina1306, 54

Autofinanzierung Amt?

Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen ein Auto gekauft. Ich habe noch keinen Führerschein aber bin natürlich dabei ihn zu machen. Das Auto ( gebraucht ) fährt bis ich meinen Führerschein habe erstmal mein Bruder und ist natürlich auch auf ihn angemeldet. Ich zahle jetzt noch 35 Euro im Monat für die Versicherung weil mein Bruder auf 43 % fährt. Sobald ich den Führerschein habe, muss ich bei der Versicherung ja angeben das ich das Auto auch fahre. Dadurch wird die Versicherung doppelt so teuer weil erst 21 Jahre alt bin und nicht 25.

Da ich dieses Jahr im Sommer meine Ausbildung fertig habe, mache ich mir natürlich Gedanken wie das alles finanziell läuft, falls ich nach der Ausbildung keine feste Arbeitsstelle finde und ich leider vorrübergehend vom Amt leben müsste.

Jetzt ist meine Frage ob ihr damit Erfahrung habt

Danke :)

Antwort
von Jewiberg, 28

Ist aber sehr teuer 35 € im Monat bei 43%. Ich zahle bei gleichem SF 86€ im Jahr.

Kommentar von Christina1306 ,

Ich weiß ja nicht woran das liegt das ich 35 Euro zahle. 
Wir waren bei der Huk und da war das noch teurer. Jetzt sind wir bei der HDI

Antwort
von kieljo, 9

Wenn das Auto unter 7.500,- Euro Wert hat, darfst du es behalten. Wie du den Unterhalt dafür zahlst ist alleine dein Problem.

Antwort
von KeinName2606, 23

Wenn du die Versicherung nicht zahlen kannst gibts ne Mahnung, und irgendwann hast du große Probleme. Der Versicherung ist es egal, wie du das Geld auftreibst.

Antwort
von Odenwald69, 33

Bitte sag nicht das du das Auto auf Pump gekauft hast wo alles noch auf tönernen Füßen bei dir steht.

Das Amt bezahlt kein Auto. Nur ALG  alles andere incl. aller Finanzierungen ist dein Privatvergnügen.

Kommentar von Christina1306 ,

Das Auto ist natürlich komplett bezahlt :)

Antwort
von HelmutPloss, 25

Vom Amt hast du für dein Auto gar nichts zu erwarten.

Kommentar von Christina1306 ,

Das ist mir schon klar aber ich habe natürlich noch nie vom Amt gelebt und manche sagen mir wenn man vom amt lebt darf man gar kein Auto haben

Kommentar von kieljo ,

Du darfst ein Auto bis 7.500,- Euro auch bei ALG 2 haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten