Autofahrt mit Frettchen bei Hitze?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auto fahren ist natürlich sehr schwierig bei so einer Hitze, das weißt du ja selber. Dein Plan klingt allerdings ganz gut, ich würde es wahrscheinlich ähnlich machen. Wenn es wirklich viel zu heiß wird, kannst du sie ja im Notfall etwas mit Wasser nass machen (das Fell). Besser erkältet als tot..

Kommentar von Deamonia
21.07.2016, 11:02

Hat alles super geklappt, während ich regelrecht "geschmort" wurde, hat die kleine es sich auf dem Körnerkissen bequem gemacht, und war am ende kein bisschen aufgeheizt :) 

Bei der Rückfahrt um 11 war es dann ja schon runtergekühlt ^^

0
Kommentar von ApfelTea
21.07.2016, 13:32

Ein Glück :) die Prinzessin auf dem Körnerkissen..

0
Kommentar von ApfelTea
21.07.2016, 16:50

haha! :D danke fürn stern

0

Ja, am Besten ist immer, früh morgens oder Nachts zu fahren. So überstehen meine auch die 7 Stunden Fahrt zu meinen Eltern unbeschadet (: Ansonsten sind deine Maßnahmen schon ziemlich gut!

Kommentar von Deamonia
21.07.2016, 16:21

Versuch ich auch immer, wenns aber zum Frettchentierheim geht, um sich neue Spielkammeraden auszusuchen, kann man sich das leider nicht immer aussuchen ;) 

Aber wie gesagt, die kleine ist Putzmunter und hat sich nicht überhitzt 

1

Was möchtest Du wissen?