Frage von Freaky86, 119

Autofahrt - Blase drückt - Lösungen?

Nun beginnt die Urlaubszeit...Urlaubszeit heisst Reisezeit. Ich habe immer, aber auch wirklich immer das Problem, wenn keine Toilette in der Nähe ist, pullern zu müssen. Und dann natürlich auch direkt dringend. (Peinlich ist es, wenn man mit Kollegen auf Geschäftsreise unterwegs ist und ungeduldig wird)

Nun stelle ich mir die Frage: gibt es eine Mglichkeit, es unterwegs einfach "laufen zu lassen"? Ich habe diesbezüglich auch schon ein wenig gegoogelt, allerdings finde ich irgendwie nur Möglichkeiten, wo man die Hose noch runterlassen muss. Mein Gedanke wäre aber eher so in der Richtung, vor der Fahrt die Lösung "anzubringen" um dann während der Fahrt im Falle eines Falles laufen zu lassen.

Ist hier jemanden soetwas bekannt?

VG

Antwort
von Paguangare, 74

Jedem Menschen steht es frei, sich Inkontinenz-Einlagen (Windeln für Erwachsene) zu besorgen. Dann läuft das Urinieren eben wie bei einem Baby. Die Frage ist, ob diese Inkontinenzeinlagen sich unter der Kleidung abzeichnen. Und hinterher muss man sie irgendwie entsorgen, wofür vielleicht nicht in jeder Autobahn-Toilette genügend Abfalleimerkapazität vorgesehen ist.

Einen Blasenkatheter (wie im Krankenhaus bei Bettlägerigkeit) kann man sich wohl als Laie nicht selber legen.

Als Mann kann man, ohne dass eine ordentliche Toilettenanlage zur Verfügung steht, immer in eine Flasche, einen Becher oder ein sonstiges Gefäß urinieren, ohne die Umwelt zu verschmutzen und ohne die Hose komplett herunterlassen zu müssen. Wenn es einem peinlich ist, braucht man dazu nur einen gewissen Sichtschutz.

Antwort
von Nordseefan, 73

Ein paar Minuten wirst du doch wohl einhalten können. Inzwichen gibt es so viele Parkplätze mit WC an der Autobahn.

Kommentar von Freaky86 ,

teilweise leichter gesagt als getan... es ist auch ein wenig Kopfsache

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 42

Ich gehe jetzt mal davon aus dass Du männlich bist, sonst würde mir auch nur ne Erwachsenen-Windel einfallen.

Sicherlich könntest Du Dir Was konstruieren dass Du als Beutel in einen Hosenbein dazusteckst und ne Leitung hinlegst mit einem Ende das ähnlich wie ein Kondom übergestülpt werden könnte.

Sowas gibt es scheinbar auch in den USA, google mal nach "stadionfreund", evtl käuflich erwerblich oder Du kannst Dich davon insperieren lassen.

Antwort
von Kasumix, 67

Ich muss auch direkt nach dem losfahren ;)

Aber oft ist es eben reine Kopfsache.

Vorher nicht mehr viel trinken...

Sonst kenne ich nichts und einen Katheter wird dir keiner dafür legen ;)

Erwachsenenwindeln vllt, wenn mal was daneben geht.

Ich hab eine Veränderung, quasi einen Aufsatz, mit dem ich wie Kerle in eine Flasche pinkeln kann... Gerade im Urlaub ist das super.

Hab ich mir mal nach einem 6Std. Stau gekauft... Da dachte ich nämlich ich platze...

Antwort
von MML88, 67

Es gibt sowas für Menschen mit inkontinenz und nennt sich Kondom-Urinal , daran Kann man ein Katheter befestigen

Antwort
von Januar07, 59

Es gibt mobile Urinale für unterwegs. Frag mal in der Apothe oder im Sanitätshaus nach.

Antwort
von FrozenSoul234, 61

Da ich davon ausgehe, dass du dir keinen Katheter legen lassen willst, musst du wohl oder Übel den Fahrer bitten bei der nächsten Raststätte anzuhalten.

Antwort
von steefi, 57

Du gibst die Lösung ja schon an - wenn´s Dir Nichts ausmacht dann zieh Windeln an, die lösen Dein Problem auf jeden Fall.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten