Frage von Mrartin, 144

autofahrer zeigt mir den stinke finger?

ich bin vorhin zum KFC gefahren, ich fuhr in deren parkplatz rein paar meter weiter kam ein auto von links ich bin weiter gefahren, er ist ausgestiegen hat mir den stinke finger gezeigt und gesagt ich musste halten(zum umfall kam es nicht) Ich hab es in der fahrschule gelernt das links vor rechts auch auf parkplätzen gilt

Hab ich was falsch gemacht?

Antwort
von Antitroll1234, 91

Du meinst rechts vor links.

RvL gilt nach StVO §8 an Kreuzungen und Einmündungen, Parkplätze weisen die Charaktereigenschaften oft nicht auf, daher gilt dies dort auch nicht.

Kommentar von Mrartin ,

wer war jetzt im recht ?

Kommentar von Antitroll1234 ,

Ihr müsst beide Rücksicht aufeinander nehmen, im Zweifel stehen bleiben und untereinander einigen wer fährt.

Stinkefinger ist schon mal nicht rechtens ;-)

Antwort
von Nordseefan, 73

Nein, auf Parkplätzen gilt in der Regel nicht rechts vor links sondern man muss besonderes vor- und Umsichtig fahren.

Dennoch hat sich dein Kontrahent falsch verhalten:

Selbst wenn du ihm die Vorfahrt genommen hättest: So was geht einfach nicht

Antwort
von Miete187, 91

Stand an dem Parkplatz hier gilt die Strassenverkehrsordnung ? Dann Rechts vor links.

Kommentar von Antitroll1234 ,

Stand an dem Parkplatz hier gilt die Strassenverkehrsordnung ?

Ob das Schild dort nun steht oder nicht, es gilt auf öffentlich zugänglichen Parkplätzen immer die StVO.

Dann Rechts vor links.

Rechts vor links gilt nur an Kreuzungen und Einmündungen, wenn der Parkplatz tatsächlich diese Eigenschaften aufweist, dann hast Du Recht. IdR ist dem aber nicht so auf Parkplätzen.

Kommentar von Miete187 ,

Wenn dieses Schild dort steht, ist für alle klar rechts vor links, bei einen Unfall gibt es von der Polizei kein Ticket....aber wichtiger sollte sein das deine Versicherung sich danach richten wird.

Denn wenn etwas für Alle klar ist, du dich dann anders verhalten möchtest und es zum Unfall kommt....dann möchte ich mal die Rechtfertigung hören.

Der Paragraph 1 der StVO gilt immer ob dieses Schild nun steht oder nicht. 

Kommentar von Antitroll1234 ,

Wenn dieses Schild dort steht, ist für alle klar rechts vor links

Nein eben nicht, den Grund habe ich dir bereits erklärt, so ist auch die Rechtsprechung in nahezu allen Fällen.

Kommentar von Miete187 ,

Musst du dich an deine Hausordnung halten, solltes du zu Miete wohnen? Ich denke das machst du nicht. Aber ich würde es tun.

Antwort
von Linileinchen, 67

Ich kenn nur rechts vor links, musst du mal nachschlagen, aber eins ist klar, einen Stinkefinger brauch man noch lange nicht zeigen

Antwort
von Rambazamba4711, 36

Wenn keine Beschilderung dran war dann musss das Auto, welches von Links kommt warten. Du hast es, wenn keine anderen Schilder da waren, alles richtig gemacht.

Die Regel die du meinst heisst rechts vor links.

Antwort
von Tellerwaermer, 42

Die StVO gilt nur auf öffentlichen Straßenland. Parkplätze gehören in der Regel nicht dazu. Auch das schild: hier gilt die StVO sagt zwar dass die Regeln zu befolgen sind allerdings muss mit Strafen nicht gerecht werden, höchstens einem Hausverbot.
Dennoch ist es üblich weiterhin die Regeln zu beachten, um das Unfallrisiko zu verringern.

Kommentar von Antitroll1234 ,

Die StVO gilt nur auf öffentlichen Straßenland. Parkplätze gehören in der Regel nicht dazu

Selbstverständlich gehören öffentlich zugängliche Parkplätze zum "Straßenland", weiß zwar nicht was Du damit meinst, aber wichtig für dich zu wissen ist, dass dort immer die StVO gilt.

Antwort
von Kreidler51, 62

RECHTS vor LINKS heißt die Regel.

Kommentar von Mrartin ,

hab mich verschrieben sry

Kommentar von Kreidler51 ,

Auf Parkplätzen gilt sie nur wenn Straßen mit Kantsteinen vorhanden sind nur Linien vorhanden muß man gegenseitige Rücksicht nehmen. Bei einem Unfall meistens 50 / 50 jeder zahle die Hälfte.

Antwort
von wolfram0815, 30

Von den Regeln mal abgesehen: Wenn dich wer im Straßen provoziert, beleidigt oder beschimpft, dann darfst du eigentlich nicht drauf reagieren! 

Antwort
von FusselAmNabel, 63

dachte immer das wäre rechts vor links...

Kommentar von Mrartin ,

mein ich ja sry

Kommentar von FusselAmNabel ,

das war nicht ok von dem anderen fahrer zumal du "eigentlich" vorfahrt hattest...kommt aber auch immer drauf an ob es öffentlicher verkehrsraum ist ....am besten nicht drüber aufregen und locker bleiben....:o)

Antwort
von Sivsiv, 17

Parkplätze werden in der Rechtssprechung etwas gesondert behandelt. Sie dienen vorrangig dem ruhenden (also parkenden) Verkehr. Es gilt dort -grundsätzlich- die gegenseitige Rücksichtnahme. 

Das Beharren auf Vorfahrtsregelungen ist falsch. 

Eine Beleidung ist sicherlich noch unangebrachter und könnte von dir zur Anzeige gebracht werden. 

Aber lass dich davon nicht ärgern. Es gibt leider mehr als genug Idioten.

Antwort
von Lance3015, 26

ja und? zeigt er dir halt den finger :D bleib locker bei sowas

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten