Frage von L3on07, 84

Autofahren nach Cannabiskonsum?

Hallo wollte mal fragen ob man mit Konsequenzen zu rechnen hat, wenn man mit ABBAUPRODUKTEN im Blut bzw Urin bei einer Verkehrskontrolle erwischt wird ... Wie lange nach Konsum muss man warten, damit man wieder bedenkenlos fahren darf ? Denke mal bei mir liegt seltener Konsum vor (maximal 1x pro monat)

Antwort
von Dackodil, 58

Hier findest du so ziemlich alles über Drogenkonsum, wie er festgestellt wird und wie er geahndet wird in Bezug aufs autofahren:

http://www.bussgeld-info.de/bussgeldkatalog-drogen/

Kommentar von L3on07 ,

danke dir aber es geht mir um die abbauprodukte ... ich möchte ganau 24 std nach konsum wieder fahren und gerne wissen ob das erlaubt ist :)

Kommentar von Hardstyle4Life ,

Ist leider nicht erlaubt. Die Abbauprodukte sind bis zu 2 Wochen nach Konsum nachweisbar. Sollte ein Schnelltest positiv ausfallen geht es zur Blutabnahme und dort wird festgestellt, wie viel THC noch in deinem Blut ist.

Wenn du weniger als 1 Nanogramm THC pro ml Blut in deinem Körper hast ist alles OK. Das ist etwa 8-10 Tagen nach dem Konsum der Fall.

Kommentar von mairse ,

"Das ist etwa 8-10 Tagen nach dem Konsum der Fall."

Wer hat dir denn das erzählt? 

Beim extremsten Fall den ich kenne war der aktive THC Wert nach 78 Stunden noch über 1ng. 

Bei einem gelegentlichen Konsum dauert es niemals 8-10 Tage bis der Wert unter einem Nanogramm liegt. Es sei denn man hat irgendeine exotische Stoffwechselerkrankung. Du verwechselst den aktiven Wert mit dem THC-COOH Wert.

Antwort
von aXXLJ, 17

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten