Frage von AMhelfer, 164

Autofahren ab 16 wegen arbeit?

Kann man auch schon mit 16 allein auto fahren, um zur Arbeit zu gelangen? Bus und Bahn fahren zu der Zeit nämlich noch nicht, und mit dem Fahrrad wäre es zu weit..

Expertenantwort
von Crack, Community-Experte für Auto & Fahrerlaubnis, 75

Die zuständige Verwaltungsbehörde kann tatsächlich auch schon eine Fahrerlaubnis der Klasse B bei einem 16-jährigen genehmigen. Soweit jedenfalls die Theorie...

In der Praxis sieht das eher so aus das mit einem solchen Antrag niemand durchkommen wird.

Zuerst einmal muss ein persönlicher Härtefall vorliegen, der Ausbildungsplatz darf also nicht auf anderem Weg erreichbar sein.
Und da fangen die Probleme an:

  • Fahr- und Wartezeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln dürfen durchaus 3-4 Stunden pro Tag betragen
  • es darf keine andere Möglichkeiten geben den Platz zu erreichen, Bring- und Mitfahrgelegenheiten eingeschlossen
  • es wird eher darauf abgestellt sich ein Kleinkraftrad anzuschaffen, ebenso ist ein Zimmer am Ausbildungsort eine Option

Erst dann wenn das alles ausgeschlossen bzw. nicht zumutbar ist kann ein solcher Antrag überhaupt genehmigt werden.

Dann ist aber erst einmal eine MPU zu absolvieren in der geklärt werden soll ob die geistige Reife überhaupt schon vorhanden ist.

Du siehst, die Hürden sind sehr hoch. Mir persönlich ist auch kein einziger Fall bekannt in dem ein 16-jähriger diese Ausnahmegenehmigung erhalten hat, selbst bei 17-jährigen die schon BF17 haben ist das kaum anders.

Antwort
von Interesierter, 74

Das kannst du vergessen.

Mit 16 könntest du Führerscheine der Klassen AM und A1 machen.

Ein Auto wird nicht zwingend notwendig sein.

Es gibt zwar individuelle Ausnahmen aber hierzu gibt es hohe Hürden.

Antwort
von DieKatzeMitHut, 87

In Ausnahmefällen kann es möglich sein schon früher als normalerweise ohne Begleitperson Auto fahren zu können, ja.

Ob und wie das in deinem Fall möglich ist, muss individuell entschieden werden. Am Besten du erkundigst dich mal bei der Fahrerlaubnisbehörde.

Antwort
von thenobodyonpc, 99

Hallo.
Möglich ist das.
Aber meines Wissens nicht sehr üblich.

http://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/fuehrerschein-wann-azubis-unter-18-alle...

thenobodyonpc

Kommentar von Rockuser ,

Ab 17, steht da. Aber nicht mit 16.

Antwort
von jirri, 58

Warum nicht mit dem Rad ?

Ich fahre das ganze Jahr 30km zur Arbeit, mit den richtigen Klamotten kein Problem.

Im Geschäft die Arbeitskleidung zum wechseln und Idealerweise eine Dusche dann ist man Topfit und wird nicht mehr krank.

Kommentar von fremdgebinde ,

Das nenn ich konservativ. Find ich gut!

Kommentar von jirri ,

und ich hätte sogar die möglichkeit mit dem Auto oder Bus zur Arbeit zu kommen und freue mich wieviel Unterhaltskosten ich spare und gleichzeitig kein Fitnessstudio benötige.

Antwort
von apophis, 55

Ohne Führerschein schonmal garnicht. :)
Den Autoführerschein mit begleitetem fahren, darfst Du schon mit 16 anfangen, bekommen tust Du den Führerschein allerdings erst mit 17 und darfst dann auch nur mit einer Begleitung fahren. Alleine Autofahren darfst Du erst ab 18.
Mit 16 kannst Du aber einen Rollerführerschein machen und diesen dann auch fahren(bis 45Km/h).

Ich glaube mit den Autoführerschein ab 17 (begleitetes Fahren) solltest Du auch einen Roller alleine fahren dürfen. Der Autoführerschein beinhaltet den Rollerführerschein ja und dieser ist ab 16.
Der letzte Abschnitt ist aber nur mein Gedankengang, ob das tatsächlich so ist darüber solltest Du Dich bei Bedarf genauer informieren.

Antwort
von PainFlow, 59

Nein, das darfst du gesetzlich schon mal nicht! Du kannst das begleitete Fahren ab 17 mit einer Begleitperson machen oder den Roller Führerschein.

Die beste Variante für einen 16-jährigen, wäre der Roller. Du kommst schnell und einfach von A nach B.

Aber alleine mit 16 mit dem Auto fahren ist nicht erlaubt.

Antwort
von Perry0, 29

Kannst ja auch einen Führerschein für einen Unimog machen.
Nur der Unimog oder das was dem entspricht ist dann etwas Teuer :)

Antwort
von Zeitnot, 88

Es besteht in Deutschland die Möglichkeit des BF17 (Begleitetes Fahren ab 17). Normalerweise muss dafür ein Begleiter im Auto anwesend sein. Du kannst aber mit den zuständigen Behörden eine Sondergenehmigung absprechen, sodass du auf diesem bestimmten Weg zur Schule / Arbeitsstelle / was auch immer allein ohne Begleiter fahren darfst. Das gilt dann allerdings wirklich nur für diese Strecke und ist meines Wissens nach erst ab 17 Jahren möglich, wenn man dann im Besitz der BF17-Fahrerlaubnis ist.

Antwort
von Alopezie, 33

Mavh den A1, damit darfst du 125er fahren. Maximal 15PS, die reichen auch 

Antwort
von xo0ox, 39

Nein dafür gibt es doch Roller.

Antwort
von Kvkv8, 66

Nein leider nicht du musst leider Bahn oder Fahrrad fahren

Antwort
von Teifi, 53

Wo lebst du?

In Deutschland darfst du erst mit 17 begleitet fahren, mit 18 alleine. Kannst ja den Mofa-Führerschein machen und mit dem Mofa unterwegs sein.

Antwort
von BlickAufsMeer, 47

Nein das geht nicht.

Mit 17 kannst du begleitendes fahren machen, das heißt, du absolvierst deine Fahrprüfung, aber darfst privat nur Autofahren , wenn eine dafür eingetragene Person mitfährt, also neben dir sitzt.

Erst  ab 18 darfst du völlig alleine fahren :)

Antwort
von Treueste, 61

Nein. Es gibt keine Ausnahmen. Moped vielleicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community