Autocode bei mercedes leicht merken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du meinst die interne Baureihenbezeichnung?

222 ist doch wirklich einfach zu merken, tolle Schnapszahl... W ist die Kurzversion, V die Langversion, X die nochmals verlängerte Maybach-Version, VV der Pullman.

Aber welche Bezeichnungen möchtest du dir denn merken? Von allen Baureihen etwa? Von allen historischen und aktuellen Fahrzeugen, das kriege ja nichtmal ich auf die Reihe ;)

Und warum das ganze? Wenn du dich für die Fahrzeuge interessierst und dich damit beschäftigst, laufen dir die Bezeichnungen ohnehin immer wieder über den weg, sodass sie ganz von selbst hängen bleiben.

Ansonsten findest du unter diesem (https://de.wikipedia.org/wiki/Mercedes-Benz) Wikipedia-Artikel ganz unten eine übersichtliche Zeitleiste aller Baureihen, bzw. je eine für Vorkriegs- und Nachkriegszeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich 10 Sätze. Zwischen jedem Satz sagst du einmal den Autocode. Das wiederholst du, bis du ihn Auswendig kannst. Ich empfehle als Satz übrigens Zungenbrecher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von riffleeer
08.01.2016, 16:29

okay, aber warum zungenbrecher? xD

0