Frage von Laureen94, 300

Autobatterie im zimmer laden?

Hallo also mein freund hat trotz meiner Aufregung die Auto Batterie im Zimmer zum laden angesteckt läuft jetzt sicher schon 2 stunden. Nun bemerke ich das es im zimmer ziemlich stinkt bzw etwas komisch riecht ist das normal? Fenster haben wir offen damit frische Luft dazu kommt.. Kann das Gesundheitsschädliche Auswirkungen haben? Danke an alle die mir Antworten..

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Auto, 300

Wenn es eine wartungsfreie Batterie ist, sollte eigentlich nichts ausdünsten, wenn man auch am Ladegerät die Einstellung für wartungsfreie Batterien wählt.

Bei der anderen Einstellung ist die Spannung zu hoch und es entstehen Gase.

Normelrweise sollte man eine leere Batterie mindestens 8 h laden.

Antwort
von ArchEnema, 283

Ich vermute eher, dass das Ladegerät warm wird und (da neu!) nach Plastik stinkt.

Stinkende Autobatterien hatte ich beim Laden (im Keller, aber trotzdem) noch nie. Natürlich sollte die Batterie aufrecht stehen!

Wartungsfreie Batterien (erkennbar an fehlenden Schraubdeckeln) sollten gasdicht sein und nur beim nicht sachgerechten Überladen ggf. über das Sicherheitsventil was ablassen! So oder so (auch bei wartbaren Batterien) sollte die Ausgasung sehr gering sein (sonst wäre die Batterie nach paarmal Laden hinüber).

Das Laden dauert übrigens mehrere Stunden. Faustregel ist C/10, d.h. bei leerer Batterie nominal 10 Stunden, in der Praxis rechnet man mit 14 Stunden. Schwächere Ladegeräte laden auch mal ne Woche. Das offene Fenster ist bei den derzeitigen Außentemperaturen also nicht praktikabel. :D

Kommentar von Mikkey ,

Denkbar wären auch noch (nachträglich eingefallen):

Marder-Hinterlassenschaften

Beim Herumtragen der nicht wartungsfreien Batterie Säure verschüttet, die dann einen Teppichboden angegriffen hat

Antwort
von Mikkey, 253

Mal etwas zu den Kommentaren, die hier so gegeben wurden:

1. Die Schwefelsäure, die in Batterien ist, ist kein Gas, sondern eine Flüssigkeit (auch ohne Wasser)

2. Knallgas hat keinen Geruch

Das, was den Geruch verbreitet, sind eher Ölrückstände an der Batterie-Außenseite, die in der wärmeren Umgebung auch mehr Aroma verbreiten.

Das Laden von Autobatterien in Innenräumen ist problemlos möglich, wenn man das Fenster öffnet und offenes Feuer um die Batterie herum vermeidet.

Kommentar von Laureen94 ,

Danke :) haben es abgebrochen da es zu sehr gesunken hat und ich panik bekam morgen verlegen wir es in den keller mit Verlängerung danke :)

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 227

Auf jeden Fall nicht in der nähe rauchen das ist Knallgas bzw, Wasserstoffgas und das kann die Batterie zereisen und die Füllung durch den ganzen raum verteilen , bei einen Freund ist das mal im Auto passiert er hat darunter was geschliffen und die Entlüftung hing gerade in der Richtung der Funken  ein lauter Knall und die Motorhaube war hin da sie zu war und die Batterie auch . Wen es gestunken hat was es sicher nach faulen Eiern das ist das entgasen der Flüssigkeit  .  Solange beim abklemmen keine Funken entstehen  ist alles gut . 

Kommentar von Laureen94 ,

Danke :)

Antwort
von MarAm276, 256

Habe ich auch schon gemacht, auch wenn das vielleicht nicht die beste Lösung ist. Bei mir hat aber nichts gestunken - ansonsten hätte ich das wohl abgebrochen und das Laden in den Keller / auf den Balkon verlegt.

Kommentar von Laureen94 ,

Es riecht so hm... Keine Ahnung kann es nicht genau beschreiben nach batterie eben so kein Plan haha.. Ist es jetzt dann trotzdem schlimm wenn wir es so lassen und fertig laden ? Meine Angst ist das etwaige giftige dämpfe abgegeben werden

Kommentar von MarAm276 ,

Naja, es könnten im dümmsten Fall Säuredämpfe sein (Schwefelsäure). Gesund ist das sicher nicht. Stellt es lieber raus oder in ein Zimmer mit offenem Fenster, so dass ihr nichts mehr davon abbekommt.

Kommentar von maccvissel ,

Der penetrante Geruch ist Knallgas, das sich beim Batterieladen bildet. Das ist ein Wasserstoff-Sauerstoff-Gemisch und HOCHEXPLOSIV. Deshalb gut lüften - das tust Du ja bereits - und offenes Feuer und Funken vemeiden. In einem Kaminzimmer sollte man daher keine Bleibatterien laden. Auch solltest Du nicht rauchen, solange das alles im Zimmer steht.

Kommentar von Laureen94 ,

okay großes Danke an euch beide, hab jetzt das zweite fenster noch aufgerissen. Wie lange dauert es durchschnittlich bis sie geladen ist?

Kommentar von MarAm276 ,

Das hängt von der Leistung des Ladegerätes und der Leistung der Batterie ab. Wenn du beides kennst, kannst du es ausrechnen. :-)

Antwort
von cornflake96, 233

auf die Kurze dauer nicht. aber am besten gut lüften und Batterie in Garage stellen oder raus

Kommentar von Laureen94 ,

haben leider kein solanges Kabel um sie draussen anzuschließen, wollte ja nicht auf mich hören und warten. Ist es schlimm wenn sie jetzt so weiter ladet?

Kommentar von cornflake96 ,

Eigentlich stinkt sie nur wenn sie kaputt ist am besten mal mit dem Messgerät testen

Kommentar von cornflake96 ,

Oder das Ladegerät ist kaputt wenn es zu heiß wird ist dies der Grund

Kommentar von Laureen94 ,

okay also Ladegerät ist komplett neu erst heute ausgepackt

Antwort
von azervo, 188

Gesund ist das bestimmt nicht unbedingt ... beim Laden von Blei-Batterien entsteht "Knallgas", aber nicht viel. Es ist auch besser nicht zu rauchen, wenn eine Blei-Batterie im Raum geladen wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community