Frage von DennisKal1989, 103

Autobahn längere Zeit schnell fahren?

Während meines Studiums fahre ich öfters ne 100km Autobahnstrecke mit durchschnittlich 210kmh (wenn es der verkehr zulässt) zu meiner Freundin. Ich fahr nen e46 325i und wollte mal wissen ob das für den Motor eig schädlich ist oder besonders schlecht.

Lg :)

Antwort
von Alopezie, 40

Zu viel Vollgas ist zwar nicht gerade Gesundheits fördernt aber solange dein Auto in einem angemessenen Zustand ist, geht das in Ordnung 

Antwort
von Dunkel, 61

Wenn der Motor warm ist, genügend (nicht 100.000 km altes) Öl vorhanden ist und der Motor auch sonst keine Schäden hat, macht ihm das nichts aus.

Wie eben auch andere schon schrieben, genehmigt sich der 6-Ender halt dann den ein oder anderen Schluck :-)

Antwort
von knuddeel, 74

Solange das Auto warm ist, genug Öl und Kühlwasser hat, macht das dem Motor nichts. 

Nur der Spritverbrauch ist bei deiner Geschwindigkeit natürlich enorm.

Lg 

Antwort
von Maul1995, 27

so lang alles passt also öl Kühler usw is das keine Problem ... sind erst mit mein e46 330d nach Österreich .. biss zur grenze so gut wie nur vollgas da war der Verkehr leider nicht so toll ... 230 warn max ... beim zurückfahren in der nacht ging da schon mehr ... auch wider ab grenze vollgas also ca 200km autobahn vollgas mit 240 .. danach bisschen kalt fahren und nachlaufen lassen und es kann eig nichts passieren 

Antwort
von catweasel66, 70

dem motor sollte das nicht schaden, allerdings ist das eine sehr teure fahrweise...

Expertenantwort
von ams26, Community-Experte für Auto, 60

Das macht der 6 Ender,locker mit.Wie hier schon erwhnt wurde,der Motor sollte warm sein,und genügend sauberes Öl sollte drin sein.An besonders warmen Tagen,solltest du darauf achten,das der Motor,nicht zuheiß wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten