Frage von Ey3697, 105

Autobahn blitzer?

wenn auf der autobahn eine geschwindigkeitsbeschränkung vorliegt gilt das für die rechte und mittlere spur oder auch für die linke spur weil die linke spur ist eine überholspur da muss man schneller fahren?

Antwort
von Centario, 61

Wenn die Schilder beidseitig aufgestellt sind gelten sie für die ganze Breite, egal wie viel Spuren. :-)

Kommentar von Wuestenamazone ,

Ja für beide Seiten. Ich kann nicht antworten wie?

Antwort
von Dragonloard, 70

Die Überholspur ist gedacht um Fahrzeuge zu überholen die nicht die Maximageschwindigkeit fahren. (LKW, Busse etc)

Natürlich gilt auf allen Spuren die Gleiche Höchstgeschwindigkeit.

Antwort
von AHepburn, 58

Generell gilt, auch beim Überholvorgang darfst du die auf dem Abschnitt zulässige Höchstgeschwindigkeit nicht überschreiten.

Unterschiedliche Geschwindigkeitsobergrenzen je Spur auf Autobahnen gibt es nicht, wohl aber Untergrenzen (vor allem an Anstiegen für langsamfahrende LKW).

Antwort
von rotreginak02, 60

Scherzfrage, oder? 

In der Stadt gilt das auch für alle Spuren.... ergo auf der Autobahn ebenfalls....mittig und rechts darf man langsamer fahren...

Antwort
von BeniS3, 41

Das gilt für alle Spuren :-)

Antwort
von Wieselchen0912, 55

Gilt für alle Spuren. Selbst wenn man überholt muss man sich immer an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten.

Antwort
von muschmuschiii, 42

es gilt für alle Spuren: niemand zwingt dich, links zu fahren .......

Kommentar von Centario ,

Ich z.B. fahre gerne in der Mitte. Kann es da Probleme geben?

Kommentar von muschmuschiii ,

In Deutschland gilt das Rechtsfahrgebot, welches auch für dich gilt. Ist die rechte Fahrbahn frei, hast du diese zu benutzen, egal, wo du "gerne" fährst.

Antwort
von Voliera, 45

Sehr geehrter antwortbitteja,

ich finde es überzogen in diesem Kontext den ehrenwerten Ey3697 als Idioten zu bezeichnen. Bemerkenswerterweise hat er hier eine Rechtslücke entdeckt - tatsächlich verhält es sich so, dass bei Geschwindigkeitsbeschränkungen auf Autobahnen außerhalb 50km einer Ortschaft die linke Spur stets als Überholspur definiert ist (§420 StVo). Folglich ist man als Linksfahrer berechtigt für Überholvorgänge die (hier nicht gültige) gegebenenfalls gegebene Höchstgeschwindigkeit um ca. 4,23 km/h zu überschreiten.

Es grüßt herzlichst
Voliera

Kommentar von Crack ,

Was ist das denn für ein Blödsinn?

Kommentar von Voliera ,

Hey Crack,

also wenn du geltendes Recht als "Blödsinn" bezeichnest...weiß ich nicht ob du da nicht lieber nochmal nachschlagen solltest.

Es geht hier um gezielte Überholvorgänge. Ein Freund von mir arbeitet bei einem Anwalt und der weiß das ganz genau!

Herzliche Grüße

Voliera

Kommentar von Crack ,

also wenn du geltendes Recht als "Blödsinn" bezeichnest...weiß ich nicht ob du da nicht lieber nochmal nachschlagen solltest.

Dann hilf mir mal dabei.

Ich kann z.B. den §420 StVo nicht finden.
Was soll das sein? Was soll da drin stehen?

Weiterhin stößt mir dieser Satz massiv auf:

Folglich ist man als Linksfahrer berechtigt für Überholvorgänge die (hier nicht gültige) gegebenenfalls gegebene Höchstgeschwindigkeit um ca. 4,23 km/h zu überschreiten.

Warum sollte denn auf dem linken Fahrstreifen die erlaubte Höchstgeschwindigkeit nicht gelten?
Und warum um ca. 4,23km/h?

Da das von Dir als "geltendes Recht" bezeichnet wird kannst Du das doch sicher auch nachweisen?

Der Hinweis auf den Freund der beim Anwalt arbeitet taugt dafür jedenfalls nicht.

Kommentar von Voliera ,

Lieber Crack,

du hast wahrscheinlich die Online-Version der StVo eingesehen, oder? Klassischer Anfängerfehler, aber nicht schlimm ;)

Pass auf: §420 ist im erweiterten Gesetzbuch verzeichnet und gilt als festgeschrieben. Die "krumme Zahl" 4,23 ergibt sich aus der einfachen Dezimalbruchrechnung die bei der Linearisierung der Fahrgeschwindigkeitsgleichung reziprok subtrahiert wird (im Volksmund: "nach Abzug der Toleranz").

Denkt man gar nicht, dass unsere gute alte StVo doch so liberal ist, oder?

Herzlichst dein

Voliera

Kommentar von Crack ,

Träum weiter.
Ich werde Dich in die Troll-Liste eintragen,
da bist Du in guter Gesellschaft.

Kommentar von Centaur1000 ,

@
Voliera

Selten so ein Dummfug gelesen


Antwort
von matheistnich, 50

gilt für alle Spuren 

Antwort
von lamarle, 29

So etwas lernt man im Allgemeinen in der Fahrschule.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten