Frage von MissKnowNOTall, 49

Auto wieder anmelden nach Versicherungskündigung mit neuer Versicherung?

Folgendes: Meine Freundin hatte ihre Kfz Versicherung nicht rechtzeitig bezahlt, Versicherung hat gekündigt und wollte trotz (zu spät bezahltem Beitrag) die Versicherung nicht weiter laufen lassen und hat die Versicherung gekündigt,Auto wurde abgemeldet und Plakette wurde abgekratzt. Es ist noch eine Restzahlung von Ca 50€ offen die sie kommende Woche begleicht. Jetzt bekommt sie nur noch Versicherungen mit jährlicher oder halbjährlicher Zahlung. Sie fragte mich ob ich nicht die Versicherung für sie abschließe aber das möchte ich nicht wenn sie nicht rechtzeitig zahlt. Ich möchte ihr aber trotzdem irgendwie helfen da sie auf das Auto angewiesen ist. Deshalb würde ich gerne wissen ob sie das Auto wieder mit einer neuen Versicherung anmelden kann obwohl noch die 50€ bei der alten Versicherung offen ist oder kann sie es erst wieder anmelden wenn die 50€ bezahlt sind? Dann könnte ich ihr finanziell aushelfen aber die Versicherung will ich definitiv nicht über mich laufen lassen. Bevor blöde Kommentare kommen: sie hat nicht gezahlt weil sie kein Geld hätte, sondern weil es etwas knapp war wegen einer stromnachzahlung

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von noname68, 34

wenn du erst mal entweder durch zahlungsrückstände, schlechten schufa-score oder viele unfälle bei den kfz-versicherungen auf der schwarzen liste stehst, wird es schwer, ohne vorauskasse eine neue zu finden.

Kommentar von MissKnowNOTall ,

Neue Versicherung hätte sie, zwar mit halbjährlicher Zahlung aber das ist ja egal ob nun 4tel jährlich oder halbjährlich 

Kommentar von noname68 ,

egal ist es nicht, alles unterjährige ist bis zu 5% teurer als eine jahresrate.

Kommentar von MissKnowNOTall ,

Ja sie würde jetzt vierteljährlich knapp 200€ zshlen 

Aber geht das denn nun? Auto mit neuer Versicherung anmelden obwohl das Auto zwangsstillgelegt wurde wegen nicht(bzw zu später Zahlung) der alten Versicherung?

Kommentar von narohouli ,

Diesen Kfz-Versicherung Vergleich http://tinyurl.com/j9nc5k3 rate ich Dir. LG

Antwort
von schleudermaxe, 11

Das ist mir zu wirr. Meine kennt solche Vorgaben nicht die >Zahlung betreffend.

Zudem kann nach einer Kündigung binnen 1 Monats der fehlende Beitrag geleistet werden und die Kündigung muß zurückgenommen werden, so lese ich die Spielregeln hier bei uns.

Antwort
von Centario, 32

Sie braucht für die Anmeldung einen Versicherungsnachweis und den bekommt sie von der neuen Versicherung

Kommentar von MissKnowNOTall ,

Ja das wissen wir, diese evB Nummer, aber geht das dann trotzdem mit der neuen Versicherung trotz der offenen 50€ der alten Versicherung? 

Also sieht das die Zulassungsstelle das noch alte Beträge offen sind und kann sagen die melden das Auto nicht wieder an erst wenn der Rest Betrag bezahlt wurde?

Kommentar von Centario ,

Kann ich mir nicht vorstellen, sie ist ja nicht unversichert gefahren. Das wäre erst der Fall wenn die Versicherung gekündigt hätte.

Kommentar von MissKnowNOTall ,

Ja die Versicherung hat auch gekündigt aber seitdem ist sie nicht mehr mit dem Auto gefahren, die kamen aber auch recht schnell und haben ihr die Plakette abgelrstzt

Kommentar von Centario ,

Sie hat sich eigentlich nichts zu Schulden kommen lassen. Ich kann es mir nicht vorstellen da sie gegen das Verkehrsrecht nicht verstoßen hat. Wenn zwangsstillgelegt ist das vill was anderes. Nachfragen

Kommentar von siola55 ,

...die kamen aber auch recht schnell und haben ihr die Plakette abgekratzt.

Da kommen schon ein paar Mahnungen vorher vom Versicherer...

Kommentar von siola55 ,

Die Zulassungsstelle kann nur die Kfz-Steuer prüfen und die Anmeldung/Zulassung evtl. verweigern, falls noch Steuerschulden vorliegen!

Kommentar von Centario ,

Entstehen bei einer ZSL auch Kosten?

Kommentar von siola55 ,

Gebühren für die Wiederanmeldung z.B.

Antwort
von siola55, 6

Deshalb würde ich gerne wissen ob sie das Auto wieder mit einer neuen
Versicherung anmelden kann obwohl noch die 50€ bei der alten
Versicherung offen ist oder kann sie es erst wieder anmelden wenn die
50€ bezahlt sind?

Durch ihre Vorgehensweise (Nichtzahlung der Kfz-Prämie) ist sie natürlich in der "schwarzen Liste" der Versicherer gelandet und erhält nur noch Kfz-Haftpflichtversich.schutz auf Vorauszahlung der Jahresprämie :-((

Gruß siola55

Antwort
von MissKnowNOTall, 2

Danke für die Antworten 

Ich denke mal aufgrund eurer antworten das sie mir da nicht die ganze Wahrheit gesagt hat 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten