Frage von jungswasgeht, 60

Auto werbung, Erfahrungen?

Hat jemand Erfahrungen gesammelt mit Auto Werbung

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Turbomann, 45

@ jungswasgeht

Lass dich nicht von diesen Anzeigen blenden, weil dir viel Geld versprochen wird.

http://www.verbraucherrunde.net/vorsicht-betrueger-auto-werbung-wo-sie-geld-verd...

Das gilt heute immer noch.

Autowerbung lassen Firmen als Aufdruck machen, aber als Privatmann wirst du abgezockt.

Also Holzauge sei wachsam.

Falls du einen Nebenverdienst suchst, lese dich aufmerksam in dem Link durch, dort kommt unter anderem auch was über Autowerbung (unten unter Liste unseriöser Anbieter)

http://www.vzhh.de/recht/30213/nebenverdienst-sie-zahlen-drauf.aspx

Kommentar von jungswasgeht ,

Danke

Antwort
von CaptnCaptn, 41

1. Lohnt sich das absolut nicht selbst wenn das Auto komplett mit Werbung überzogen ist(finanziell gesehen)

2. Machen die meisten Firmen nur Werbung mit ihren Dienstwagen und nicht mehr mit privaten Fahrzeugen.

Antwort
von DrSnuggles33, 36

Ich finde es immer krass, daß Leute ihr Auto zukleben mit so geschnörkelten Schriften, was kein Mensch richtig lesen kann. Du kannst das ja meistens nur erkennen, wenn Du direkt hinter dem Auto stehst. Und das meistens nur im Stau. Und wenn ich stink sauer im Stau stehe, achte ich sicher nicht auf Dinge die mein Vordermann auf dem Auto stehen hat. Meiner Meinung nach bringt das 0.

Expertenantwort
von bronkhorst, Community-Experte für Auto, 38

Frage lieber, wer damit keine Erfahrung gesammelt hat.

Ich sehe sie jedenfalls täglich mehrfach in allen möglichen Medien.

Antwort
von FGO65, 39

Du meinst Werbeaufdrucke auf deinem Auto?

Bedenke, dass du dann ein Gewerbe anmelden musst mit den üblichen Konsequenzen

Kommentar von jungswasgeht ,

Wieso das? Man ist ja nur Werbeträger oder

Kommentar von FGO65 ,

"In Deutschland herrscht Gewerbefreiheit, d.h. jeder darf ein Gewerbe anmelden. Wenn Sie Waren und/oder Dienstleistungen verkaufen oder mit diesen Handel treiben wollen, sind Sie grundsätzlich verpflichtet, ein Gewerbe anzumelden."

Du verkaufst eine Dienstleistung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community