Frage von Rumpelx, 68

Auto waschen mit dem Wasser von der tanke?

Her Leute ,

Ich hab mir nen Auto gekauft und wollte mal folgendes fragen. Wenn man zur Ranke fährt stehen dort ja immer einer mit Wasser rum Sind diese nur für die Scheiben odekönnte ich damit auch Dach Motorhaube und co säubern? Waschanlage ist mir zu teuer und das Waschen an der Straße ist so wie ich gehört habe in Berlin verboten wegen dem Grundwasserspiegel Grüsse

Antwort
von peterobm, 19

der Fliegenschwamm bringt dir nur Kratzer in den Lack. Der Pächter wird dir die Leviten lesen und auf die Waschanlage verweisen. 

Spass kostet halt

Antwort
von RefaUlm, 15

Auto entweder alle zwei Wochen in die Waschanlage (Grundpreis sind bei mir 10-12 €) oder den Tiefgaragenstellplatz nehmen. 

Sind zwar im ersten Moment mehr kosten, dafür wird die Versicherung deutlich günstiger als wenn dein Auto an einer Straße steht, vom Schutz vor Unwettern, Hagel, Frost und Schnee mal ganz abgesehen...

Antwort
von bubukiel, 8

Auf welchem Planeten lebst du denn ? Der Pächter wird dir Hausverbot erteilen, und das auch zu Recht.

Wenn dir eine normale Waschanlage zu teuer ist, solltest du vielleicht mal nachdenken ob du dir überhaupt ein Auto leisten kannst.

In jeder Stadt gibt Selbst-Wasch-Plätze. Da reichen i.d.R. 3,- bis 5,- Euro für eine Komplettwäsche.

Antwort
von X3030, 9

Ja sicher, wasch ruhig deine Karre mit dem versüfften Wasser, indem schon alle Rückstände der vorherigen Nutzer rumschwimmen. 

Der beiliegende etwas rauere Schwamm ist perfekt für die Lackpflege.., weiß doch jeder. 

..und falls du aufgrund der schweren Arbeit und der Hitze Durst bekommen hast, nimmst'e nen Schluck aus der lustig aussehenden Gießkanne die da so rumsteht.. 

Antwort
von anti45, 31

Kannst damit das ganze Auto waschen, war das Auto so teuer, das du schnorren musst?

Kommentar von peterobm ,

der Spritpreis spielt auch keine Rolle; er tankt eh nur für 20€ ^^

Antwort
von Jewiberg, 20

Gönn deinem Lack eine ordentliche Wäsche mit aßlem und Nanoversigelung.

Antwort
von mareike28, 32

ich würde mein auto im hof zuhause waschen aber nicht mit dem wasser an der tanke bei aller liebe nicht 

Antwort
von sebastianla, 22

Wenn du einmal deinen Schwamm da eintauchst, um einen Fleck Vogeldreck von der Haube wegzuwischen, wird der Tankstellenpächter wohl kaum was sagen.

Wenn du anfängst dein komplettes Auto da zu waschen, schon eher.

Antwort
von Januar07, 33

Das Wasser in den Eimern ist ausschließlich für die Scheibenwäsche vorgesehen.

Und zur Fahrzeugwäsche auf der Straße lies dies mal: https://www.berlin.de/umwelt/themen/wasser/artikel.157532.php

Finde einfach selbst heraus, wo sich das eine Viertel Stadtgebiet befindet, wo Fahrzeugwäsche, natürlich ohne Reinigungsmittel, auf der Straße erlaubt ist.

Antwort
von cannelloni, 27

da wird dir der Tankwart aber aufs Dach steigen wenn du anfängst dein Auto da zu waschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten